Zwiebelpflanzen teilen – wie oft sollte ich Zwiebeln im Garten teilen

Blumenzwiebeln sind eine fantastische Bereicherung für jeden Garten. Aber manchmal brauchen sogar Zwiebeln etwas Hilfe, um die Pflanzen gesund zu halten und jedes Jahr zuverlässig zu blühen, besonders wenn sie überfüllt sind. In diesem Artikel finden Sie zusätzliche Informationen zum Teilen von Blumenzwiebeln.

Zwiebelpflanzen teilen - wie oft sollte ich Zwiebeln im Garten teilen

Blumenzwiebeln eignen sich hervorragend für jeden Garten. Sie können im Herbst gepflanzt werden und dann, im Frühjahr, kommen sie von alleine und bringen helle Frühlingsfarben ohne zusätzlichen Aufwand von Ihrer Seite. Viele robuste Zwiebeln können an der gleichen Stelle zurückgelassen werden und kommen Jahr für Jahr auf, wodurch Sie wartungsarme, zuverlässige Blumen erhalten. Aber manchmal brauchen auch Glühbirnen etwas Hilfe. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Blumenzwiebeln teilt.

Wann man Pflanzenzwiebeln teilt

Wie oft sollte ich Blumenzwiebeln teilen? Das kommt wirklich auf die Blume an. In der Regel sollten Glühbirnen jedoch geteilt werden, wenn sie so überfüllt sind, dass es auffällt.

Wenn die Glühbirnen wachsen, setzen sie kleine Ausläufer aus, die sich um sie herum sammeln. Wenn diese Ableger größer werden, wird der Platz, an dem die Zwiebeln wachsen müssen, zu eng, und die Blüten hören ebenso kräftig auf zu blühen.

Wenn ein Stück Blumenzwiebeln noch Blätter produziert, die Blüten jedoch glanzlos geworden sind Jahr, das heißt, es ist Zeit zu teilen. Dies ist wahrscheinlich alle drei bis fünf Jahre der Fall.

Zwiebelpflanzen teilen - wie oft sollte ich Zwiebeln im Garten teilen

Teilen von Blumenzwiebeln

Wenn Sie Blumenzwiebeln teilen, müssen Sie warten, bis das Laub auf natürliche Weise abgestorben ist Herbst. Die Zwiebeln benötigen dieses Laub, um Energie für das Wachstum des nächsten Jahres zu speichern. Nach dem Absterben der Blätter die Zwiebeln vorsichtig mit einer Schaufel ausgraben.

Auf jeder größeren Elternbirne sollten mehrere kleinere Kinderbirnen wachsen. Hebeln Sie diese Kinderzwiebeln vorsichtig mit den Fingern ab. Drücken Sie die Elternlampe – Wenn es nicht matschig ist, ist es wahrscheinlich immer noch gesund und kann neu eingepflanzt werden.

Pflanzen Sie die Zwiebeln Ihrer Eltern an der Stelle neu ein, an der sie sich befanden, und setzen Sie die Zwiebeln Ihres Kindes an einem anderen Ort ein. Sie können Ihre neuen Zwiebeln auch an einem dunklen, kühlen und luftigen Ort aufbewahren, bis Sie bereit sind, sie erneut zu pflanzen.

Video: Knoblauch und Zwiebeln im Herbst im Garten pflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: