Zwiebel-Pythium-Wurzelfäule-Info – Wie man Zwiebeln mit Pythium-Fäule behandelt

Die Pythium-Wurzelfäule von Zwiebeln ist eine böse Pilzkrankheit, die für lange Zeit im Boden leben kann und nur darauf wartet, dass sie sich festsetzt Zwiebelpflanzen angreifen, wenn die Bedingungen stimmen. Prävention ist die beste Verteidigung, da sie schwer zu kontrollieren ist. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Zwiebel-Pythium-Wurzelfäule-Info - Wie man Zwiebeln mit Pythium-Fäule behandelt

Pythiumwurzelfäule von Zwiebeln ist eine böse Pilzkrankheit, die lange Zeit im Boden leben kann und nur darauf wartet, Zwiebelpflanzen zu ergreifen und anzugreifen, wenn Bedingungen sind richtig. Vorbeugung ist die beste Abwehr, da Zwiebelpythiumfäule zu Beginn schwer zu bekämpfen ist. Was tun bei Zwiebeln mit Pythiumfäule? Tipps finden Sie weiter.

Informationen zur Pythiumwurzelfäule von Zwiebeln

Die Pythiumwurzelfäule von Zwiebeln kann Zwiebelpflanzen infizieren, wenn der Boden über einen längeren Zeitraum feucht ist, ist jedoch bei Regenwetter in der Regel am heftigsten Tage sind heiß und Nächte sind warm. Der Pilz lebt auch auf Pflanzenresten und in Unkrautwurzeln und kann durch Übergießen und Bespritzen mit Wasser verbreitet werden.

Zwiebelsamen können vor dem Keimen abgetötet werden, oder eine Infektion kann einige Wochen später auftreten. Die Krankheit tritt auch bei anderen Mitgliedern der Allium-Familie auf, einschließlich Lauch und Knoblauch.

Symptome der Zwiebel-Pythium-Wurzelfäule

Während früher Krankheitsphasen erscheinen Pflanzen mit Zwiebel-Pythium-Fäule gelb und verkümmert. Sie welken oft tagsüber und erholen sich abends. Schließlich entwickeln sich wassergetränkte Läsionen an unteren Stielen und Zwiebelknollen. An den Wurzeln tritt eine wässrige Fäule auf, die ebenfalls schwarz werden kann. Zwiebel-Pythium-Wurzelfäule-Info - Wie man Zwiebeln mit Pythium-Fäule behandelt

Bekämpfung der Pythiumwurzelfäule von Zwiebeln

Pflanzen Sie Zwiebeln in gut durchlässigen Boden. Ziehen Sie in Betracht, Zwiebeln in Hochbeete zu pflanzen, um die Auswirkungen der Krankheit zu minimieren. Ziehen Sie auch in Betracht, Zwiebeln in Töpfen zu ziehen, die mit einer handelsüblichen Blumenerde gefüllt sind.

Werfen Sie infizierte Pflanzen in versiegelten Beuteln oder Behältern weg. Legen Sie niemals infizierte Pflanzen in Kompost.

Halten Sie den Pflanzbereich sauber und frei von Pflanzenresten. Kontrollieren Sie Unkräuter, da Pythiumfäule von Unkrautwurzeln leben kann.

Verwenden Sie keinen übermäßigen Dünger auf Stickstoffbasis. Stickstoff verursacht ein üppiges, zartes Wachstum, das anfälliger für Infektionen ist.

Fungizide können wirksam sein, wenn sie alle zwei oder drei Wochen angewendet werden oder wenn der Regen länger als zwei Tage anhält. Suchen Sie nach Produkten, die gegen die Pythiumwurzelfäule von Zwiebeln zugelassen sind. Verwenden Sie Fungizide nur bei Bedarf. Der Erreger kann resistent werden.

Reinigen Sie die Schuhsohlen, nachdem Sie auf infiziertem Boden gelaufen sind. Reinigen Sie die Werkzeuge gründlich, nachdem Sie in infizierten Bereichen gearbeitet haben.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: