Zurückschneiden von Zitronenbäumen – Erfahren Sie, wann und wie ein Zitronenbaum beschnitten wird

Wie bei anderen Obstbäumen fördert das Zurückschneiden von Zitronenbäumen gesündere Früchte. Die Frage ist, wie man einen Zitronenbaum beschneidet und wann die beste Zeit ist, um Zitronenbäume zu beschneiden. Die Informationen in diesem Artikel sollten dabei hilfreich sein.

Zurückschneiden von Zitronenbäumen - Erfahren Sie, wann und wie ein Zitronenbaum beschnitten wird

Laubfruchtbäume müssen beschnitten werden, um die Astbildung zu verbessern, die Gefahr des Abbrechens von schweren Früchten zu verringern, die Belüftung zu erhöhen und die Verfügbarkeit zu verringern die Gesamtqualität der Früchte zu verbessern. Wie andere Obstbäume trägt das Zurückschneiden von Zitronenbäumen zu einer gesünderen Frucht bei. Die Frage ist, wie man einen Zitronenbaum beschneidet und wann die beste Zeit zum Beschneiden von Zitronenbäumen ist.

Über das Zurückschneiden von Zitronenbäumen

Beim Zurückschneiden von Zitronenbäumen entstehen größere, gesündere Früchte und Zitrusfrüchte Holz ist stark und bricht daher weniger wahrscheinlich unter dem Gewicht eines Stoßfängers als andere Obstbäume. Zitrusbäume können auch im ganzen Baum Früchte tragen, auch in schattigen Bereichen. Das Zurückschneiden von Zitronenbäumen zur Verbesserung der Lichtverfügbarkeit ist daher nicht erforderlich. Allerdings sollten Zitronenbäume gelegentlich immer noch zurückgeschnitten werden.

Bei jungen Bäumen sollten alle Sprossen entfernt und alle schwachen Gliedmaßen herausgeschnitten werden. Bei erwachsenen Bäumen sollten auch regelmäßig Sprossen sowie abgestorbenes Holz oder sich kreuzende Gliedmaßen entfernt werden. Möglicherweise muss auch die Lichtdurchlässigkeit der Zitrone verbessert werden, indem der Zitronenbaum zurückgeschnitten wird.

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Beschneiden von Zitronenbäumen?

Es ist wichtig, dass Sie nicht zum richtigen Zeitpunkt beschneiden Sie riskieren den Ertrag des Jahres zu verlieren. Das Beschneiden von Zitronenbäumen sollte nach der Ernte im Herbst erfolgen, um ausreichend Zeit für die Erholung vor der Ernte in der nächsten Saison zu haben.

Wenn Sie in einem warmen Klima leben, haben Sie ein bisschen mehr Spielraum, wann Sie beschneiden müssen. Tu es einfach nicht, wenn es heiß ist. Für alle anderen sind Februar bis April die besten Schnittmonate. Im Großen und Ganzen können Sie jedoch jederzeit beschneiden, wenn der Baum Blumen hervorbringt.

Zurückschneiden von Zitronenbäumen - Erfahren Sie, wann und wie ein Zitronenbaum beschnitten wird

So ​​beschneiden Sie einen Zitronenbaum

Verwenden Sie beim Zurückschneiden von Zitronenbäumen sehr scharfe Blätter Säubern Sie Scheren oder Sägen und schützen Sie sich mit Handschuhen vor Dornen. Während das Holz von Zitrusfrüchten sehr stark ist, ist die Rinde dünn und leicht zu beschädigen. Führen Sie immer Schnitte mit der Klinge in Richtung des Baumes durch, um ein Einkerben des Baumes zu vermeiden.

Schneiden Sie den Ast nicht bündig mit dem Stamm oder einem größeren Ast. Das Ziel ist es, den Astkragen (den Bereich um die Basis eines großen Astes, der als faltige oder gekämmte Rinde erscheint) zu erhalten. Dieser Bereich wird als „Astverteidigungszone“ bezeichnet und enthält Zellen, die das Kallusgewebe (Wundholz) aktivieren, das über einem Schnitt wächst und den Baum gegen Fäulnis schützt.

Verwenden Sie ein Drei-Schnitt-System für Alle Äste, die größer als 1 Zoll sind, um eine Beschädigung der Rinde zu vermeiden.

  • Beginnen Sie mit einem gewinkelten Schnitt, der 10 bis 12 Zoll von der Astverbindung entfernt ist.
  • Schneiden Sie ein Drittel ab des Weges durch den Zweig von der anderen Seite – eine Unterschneidung.
  • Bewegen Sie zum Schluss einige Zentimeter über die Länge des Zweigs und schneiden Sie ihn von oben ab.

Schneiden Sie niemals mehr als ein Drittel des Baums ein ein Jahr. Beginnen Sie, die Zitrone im ersten oder zweiten Jahr zu beschneiden, um sie so zu züchten, wie Sie es möchten. Bäume sollten in einer Höhe von 8-10 Fuß gehalten werden, um die Ernte und Pflege zu erleichtern. Seien Sie nicht voreilig und schneiden Sie gesunde Zweige aus. Es besteht keine Notwendigkeit.

Das Beschneiden von Zitronenbäumen, die in Containern wachsen, ist mit denen im Obstgarten vergleichbar. Seien Sie in beiden Fällen vorsichtig beim Beschneiden und entfernen Sie nur Äste, die sich überkreuzen, krank sind oder absterben.

Video: Meine Orangerie – Videoblog No 1.: Olivenbaum überwintern

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: