Züchten von Rauchbäumen: So züchten Sie einen Rauchbaum in Ihrem Garten

Züchten von Rauchbäumen ist etwas, was die Leute tun, um gut aussehende Strauchränder oder sogar nur eine hübsche Terrasse oder einen Akzentbaum in einem Vorgarten zu schaffen . Das Pflanzen von Rauchbäumen ist recht einfach, und dieser Artikel hilft.

Züchten von Rauchbäumen: So züchten Sie einen Rauchbaum in Ihrem Garten

Haben Sie jemals einen Rauchbaum gesehen (Europäer, Cotinus coggygria / Amerikaner, Cotinus obovatus)? Das Wachsen von Rauchbäumen ist etwas, was die Leute tun, um gut aussehende Strauchränder zu formen oder auch nur als hübsche Terrasse oder Akzentbaum in einem Vorgartengarten. In voller Blüte haben sie wunderschöne rotbraune oder dunkel lila gefiederte Blüten, die den Baum wie eine Rauchwolke aussehen lassen.

Das Pflanzen von Rauchbäumen ist recht einfach. Diese Bäume sind eine großartige Ergänzung für die meisten Vorgärten. Viele Leute bevorzugen es, sie als Akzentbäume zu verwenden, die dem japanischen Ahorn ähnlich sind. Wenn der Rauchbaum blüht, setzt er einen starken Akzent.

Das Pflanzen von Rauchbäumen entlang der Grenze Ihres Gartens ist eine weitere hervorragende Idee für eine hübsche Grenze, die Ihren Garten von den Nachbarn trennt, die Sie und Sie beide sind Ihr Nachbar wird es genießen.

Tipps für den Anbau von Rauchbäumen

Wenn Sie Rauchbäume in Ihrem Garten pflanzen, möchten Sie wissen, wie Sie einen Rauchbaum anbauen. Das ist einfach genug. Kaufen Sie einen guten Baum in Ihrem örtlichen Gartencenter. Sie wachsen gut in Böden mit hohem pH-Wert und sollten an einem Ort stehen, an dem sie volle Sonne oder Halbschatten bekommen können. Sie bevorzugen jedoch die volle Sonne und blühen am besten bei voller Sonne.

Wenn der Rauchbaum blüht, ist er ein schöner Baum. Die Rauchwolke, die die Blumen sind, hält den größten Teil des Sommers an, bevor sie abfällt und mit dem Herbstlaub verblasst. Wieder sind die Rauchbaumblüten wie gefiederte, flockige Blumen und sehen aus wie eine schöne Rauchwolke.

Rauchbäume wachsen ist leicht, aber Sie sollten darauf achten, die Rinde nicht zu beschädigen. Die Rinde ist dünn und leicht beschädigt. Achten Sie daher darauf, dass Sie ihn während des Gartens nicht mit einem Rasenmäher oder einem anderen Gartengerät berühren. Unkrautvernichter können ebenfalls Schaden anrichten. Gehen Sie also vorsichtig vor.

Züchten von Rauchbäumen: So züchten Sie einen Rauchbaum in Ihrem Garten

Beschneiden eines Rauchbaums

Die Pflanze sinkt auch, wenn sie größer wird. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre wachsenden Rauchbäume beschneiden wichtig. Warten Sie bis zum späten Herbst oder Frühling, nachdem der Baum erblüht ist. Sie möchten nicht, dass der Baum nicht mehr blüht, da die Rauchbaumblüten den besten Teil des Baums darstellen.

Wenn Sie Ihren Rauchbaum zurückschneiden, wird sichergestellt, dass er stark wächst. Wenn Sie den Boden alkalisch halten, sollte Ihr Baum auch gesund sein. Sie können Nahrung für den Baum oder Behandlungen für den Boden erhalten, wenn Sie glauben, dass Sie sie von Ihrem örtlichen Gartencenter benötigen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: