Züchten von Mückenfarnen: So züchten Sie eine Mückenfarnpflanze

Mückenfarn eignet sich gut in wärmeren Klimazonen und ist eine hübsche Ergänzung für Teiche und andere dekorative Wasserspiele. Sie müssen ein wenig über grundlegende Informationen zu Mückenfarnen wissen, bevor Sie diese Wasserpflanze in Ihrem Garten anbauen. Erfahren Sie hier mehr.

Züchten von Mückenfarnen: So züchten Sie eine Mückenfarnpflanze

Moskitofarn, auch als Azolla caroliniana bekannt, ist eine kleine schwimmende Wasserpflanze. Es neigt dazu, die Oberfläche eines Teiches zu bedecken, ähnlich wie Wasserlinsen. In wärmeren Klimazonen ist es eine gute Ergänzung zu Teichen und anderen dekorativen Wasserspielen. Sie müssen ein wenig über grundlegende Informationen zu Mückenfarnen wissen, bevor Sie diese Wasserpflanze in Ihrem Garten anbauen.

Was ist eine Mückenfarnpflanze?

Mückenfarn hat seinen Namen von Der Glaube, dass Mücken ihre Eier nicht in stilles Wasser legen können, das von dieser Pflanze bedeckt ist. Azolla ist eine tropische und subtropische Wasserpflanze, die eher Moos als Farnen ähnelt.

Sie hat eine symbiotische Beziehung zu Blaualgen und wächst gut und schnell auf stillen oder trägen Gewässern. Es ist am wahrscheinlichsten, dass Sie es auf der Oberfläche von Teichen sehen, aber langsam fließende Bäche können auch eine gute Umgebung für Mückenfarn sein.

Züchten von Mückenfarnen: So züchten Sie eine Mückenfarnpflanze

So ​​züchten Sie eine Mückenfarnpflanze

Das Züchten von Mückenfarnen ist nicht schwierig, da diese Pflanzen unter den richtigen Bedingungen schnell und einfach wachsen. Sie können sich schnell ausbreiten und dicke Oberflächenmatten auf Teichen bilden, und sie können sogar andere Pflanzen ersticken. Beachten Sie auch, dass sie fast die gesamte Oberfläche eines Teichs bedecken können, was zu Sauerstoffmangel im Wasser führen kann und zum Töten von Fischen führen kann.

Andererseits bietet diese Pflanze eine hübsche Ergänzung zu einem Wasserspiel, weil seine zarten Blätter hellgrün beginnen, sich dann aber dunkler grün färben und schließlich im Herbst eine rötliche Farbe annehmen.

Die Pflege von Mückenfarnpflanzen ist einfach. Solange Sie ihm die richtige Umgebung geben, die warm und feucht sein sollte, gedeiht und wächst diese Pflanze. Um zu verhindern, dass es sich weiter ausbreitet als Sie möchten oder die gesamte Oberfläche eines Teichs bedeckt, harken Sie ihn einfach aus und entsorgen ihn.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: