Züchten von Miniaturrosen in Behältern: Pflegen von Miniaturrosen in Behältern

Das Züchten von wunderschönen Miniaturrosen in Behältern ist keine wilde Idee, insbesondere, wenn Sie nur über begrenzten Platz im Garten verfügen. Wenn dies nach Ihnen klingt, lesen Sie diesen Artikel, um Tipps zum Züchten von Miniaturrosen in Töpfen zu erhalten.

Züchten von Miniaturrosen in Behältern: Pflegen von Miniaturrosen in Behältern

Von Stan V. Griep Berater der American Rose Society, Meister Rosarian – Rocky Mountain District

Wunderschöne Miniaturrosen in Containern zu züchten, ist überhaupt keine wilde Idee. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass die Gartenfläche für die Menschen begrenzt ist, dass sie nicht sonnig genug sind, wo der Gartenraum zur Verfügung steht, oder dass sie die Gartenarbeit in Containern besser mögen. Vielleicht mieten auch einige Leute einen Platz und möchten keinen Miniaturrosenstrauch pflanzen, wo sie ihn möglicherweise stehen lassen müssen.

Auswählen eines Behälters für Miniaturrosen

, den ich verwendet habe ein paar alte kohleeimer, um miniaturrosenbüsche erfolgreich zu züchten, aber man kann alles verwenden, was den boden hält. Für Miniatur-Rosenbüsche empfehle ich dringend etwas in der Größe eines alten Kohleneimers und mindestens so tief (etwa 10-12 Zoll). Ich empfehle, keinen Miniaturrosenstrauch in einen durchsichtigen Behälter zu pflanzen, da die Sonnenstrahlen das Wurzelsystem beschädigen und zu Wurzelverbrennungen führen können.

Vorbereiten des Miniaturrosenbehälters

Reinigen Sie den Rose Behälter gut aus. Wenn keine Entwässerungslöcher vorhanden sind, bohren Sie mehrere 3/8-Zoll-Löcher in den Boden der Rosendosen, um die Entwässerung zu unterstützen, und legen Sie eine Schicht 3/4-Zoll-Kies in den Boden.

Beim Pflanzen von Miniatur-Containerrosen verwende ich für die Erde im Container eine gut eingesackte Gartenerde für den Außenbereich. Verwenden Sie eine Mischung, die ein gutes Wachstum des Wurzelsystems und eine gute Drainage ermöglicht.

Züchten von Miniaturrosen in Behältern: Pflegen von Miniaturrosen in Behältern

Auswählen einer Miniaturrose zum Wachsen in Behältern

Ich wähle eine Miniaturrose für den Behälter aus, dessen Wuchsform Nein ist mehr als mittelgroß, da ein zu großer Miniaturrosenstrauch im Behälter nicht so gut aussehen würde. Ihre Miniatur-Rosenbuschauswahl sollte zu jedem Behälter passen, den Sie verwenden möchten. Wählen Sie die Miniatur-Rose aus, die zum Aussehen und zur Farbe Ihrer Wünsche passt.

Überprüfen Sie auch hier die Wachstumsgewohnheiten der Rose entweder bei den Verkäufern ’

Einige der Miniatur-Rosenbüsche, die ich für Containerrosen empfehle, sind:

  • Dr. KC Chan (gelb)
  • Salute (rot)
  • Ivory Palace (weiß)
  • Autumn Splendor (Gelb-Rot-Mischung)
  • Arcanum (weiß mit rot geküsste Kanten)
  • Winterzauber (heller Lavendel und sehr duftend)
  • Kaffeebohne (dunkelrot)
  • Sequoia Gold (gelb)
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: