Züchten von Echinocereus-Kakteen: Erfahren Sie, wie Echinocereus-Pflanzensorten gezüchtet werden

Kakteen, z Blumenbeete, Grenzen und dürretolerante Landschaften. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über sie.

Inhalt posten

Züchten von Echinocereus-Kakteen: Erfahren Sie, wie Echinocereus-Pflanzensorten gezüchtet werden

Mit ihren wunderschönen Blumen und neugierig aussehenden Stacheln ist es leicht zu verstehen, warum so viele Menschen Kakteen züchten. Während einige Arten dieser Sukkulenten sehr spezielle Anforderungen haben, können andere in einem breiteren Spektrum von Wachstumsbedingungen gedeihen. Kakteen, wie die der Gattung Echinocereus, sind ideale Kandidaten für die Kultur in Behältern sowie großartige Möglichkeiten im Freien, um Blumenbeeten, Rändern und dürretoleranten Landschaften ein einzigartiges visuelles Interesse zu verleihen.

Was sind Echinocereus? Pflanzen?

Echinocereus-Kakteen werden am häufigsten anhand ihrer geringen Statur identifiziert. Ihre geringe Größe bringt jedoch eine Vielzahl von Vorteilen mit sich. Manchmal als „Igel“ -Kakteen bezeichnet, werden Pflanzen selten größer als 30 cm und haben einen Durchmesser von wenigen Zoll.

Echinocereus-Pflanzensorten zeichnen sich häufig durch ihre auffälligen Blüten aus, die sich in ihrer Farbe unterscheiden von rot, gelb und sogar hellrosa. In Kombination mit unterschiedlichen Rückenmustern ermöglichen diese Blumen den Gärtnern eine große Vielfalt bei der Auswahl der Echinocereus-Arten. Aufgrund dieser wunderbaren Eigenschaften ist es leicht zu erkennen, warum viele Kakteenbauer schnell zu Kakteen- „Sammlern“ werden.

Züchten von Echinocereus-Kakteen: Erfahren Sie, wie Echinocereus-Pflanzensorten gezüchtet werden

Echinocereus-Kakteen

Obwohl Kakteen ein weit verbreiteter Irrtum sind Es ist ziemlich einfach, Echinocereus-Kakteen zu züchten. Im Gegensatz zu einigen Pflanzen, die nur in frostfreiem Klima angebaut werden können, gibt es viele Arten von Echinocereus, die Kälte- und Gefriertemperaturen vertragen.

Obwohl alle Echinocereus-Kakteen derselben Gattung angehören, kann die Kältetoleranz variieren sehr. Die Erforschung von Pflanzentypen, die Sie anbauen möchten, und der Kauf aus seriösen Quellen erhöhen die Erfolgswahrscheinlichkeit, wenn Sie diese Kakteen im Freien pflanzen.

Um die Blüte zu gewährleisten, stellen Sie sicher, dass die Pflanzen die volle Sonne erhalten (mindestens 6-8 Stunden pro Tag). Pflanzen Sie den Kaktus in eine gut durchlässige Erde und gießen Sie ihn nur bei Bedarf. Aufgrund ihrer saftigen Natur eignen sich Kakteen hervorragend für pflegeleichte Gärten oder Gebiete, in denen es zu Dürreperioden kommt. Für diejenigen, die Echinocereus in Behältern anbauen möchten, gibt es häufig gut drainierte Topfmischungen, die speziell für den Anbau von Kakteen und Sukkulenten geeignet sind.

Natürlich wachsen ausgereifte Echinocereus-Kakteen zu Hügeln. Diese Hügel können geteilt werden und einzelne „Versätze“ können verwurzelt werden, um die Pflanze zu vermehren. Echinocereus kann auch mit Erfolg aus Samen gezogen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: