Zimmerpalmen-Zimmerpflanzen: Wie man sich für eine Palmenpflanze kümmert

Zimmerpalmen-Zimmerpflanzen: Wie man sich für eine Palmenpflanze kümmert

Die Palme ist die Quintessenz der Zimmerpflanze – der Beweis liegt im Namen. Der Anbau einer Palme im Wohnzimmer ist ideal, da sie sehr langsam wächst und bei schwachem Licht und beengten Verhältnissen gedeiht. Es ist auch ein ausgezeichneter Luftreiniger. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie sich für eine Palmenpflanze sorgen können.

Stubenpalme Zimmerpflanzen

Das Anpflanzen einer Stubenpalme ist sehr einfach und erfreulich. Zimmerpalm-Zimmerpflanzen bevorzugen wenig Licht und leiden unter direktem Sonnenlicht. Sie müssen also nicht in die hellsten Fenster gestellt werden. Sie mögen ein bisschen Licht und tun am besten bei einem Fenster, das am frühen Morgen oder am späten Nachmittag Licht bekommt.

Die Handfläche Ihres Indoor-Saals wird höchstwahrscheinlich vollständig außerhalb der Fenster überleben, wenn dies Ihr Platz erfordert – es wird einfach nicht sehr schnell wachsen. Trotz des Sonnenlichts wächst die Palme der Stube langsam und benötigt oft Jahre, um ihre volle Höhe von 3 bis 4 Fuß zu erreichen.

Bewässern Sie die Palme in Ihrer Stube nur sparsam – Unterwasser ist besser als zu viel Wasser. Lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungen trocknen und im Winter noch weniger Wasser.

Stubenpalme Zimmerpflanzenpflege

Wenn Sie eine Stubenpalme im Innenbereich pflanzen, entscheiden Sie sich für ein paar Pflanzen im selben Behälter. Einzelne Pflanzen wachsen direkt nach oben und sehen attraktiver aus und sind in der Gruppe ausgefüllt. Zimmerpalm-Zimmerpflanzen haben relativ schwache Wurzelsysteme und es macht ihnen nichts aus, also transplantieren Sie nicht öfter als nötig.

In den ersten Jahren müssen Sie möglicherweise einmal im Jahr umtopfen, wenn Ihre Innenhandfläche ständig wächst. Nach diesem Zeitpunkt sollte das Top-Dressing ausreichen, um gesund zu bleiben. Da Zimmerpalm-Zimmerpflanzen in der Regel in einem Behälter zusammengefasst werden, füttern Sie sie alle ein bis zwei Monate mit einem Grunddünger, um sicherzustellen, dass der Boden nicht mit Nährstoffen versorgt wird.

Zimmerpalmen-Zimmerpflanzen: Wie man sich für eine Palmenpflanze kümmert

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: