Ziergräser für Schattengärten: Auswahl von schattenliebendem Ziergras

Schattige Ziergräser waren traditionell schwer zu finden, da viele der kommerziellen Angebote auf Sonnenstandorte ausgerichtet sind. Die Optionen haben in den letzten Jahren zugenommen, und es stehen zahlreiche schöne Ziergräser für Schatten zur Verfügung. Erfahren Sie hier mehr.

Ziergräser für Schattengärten: Auswahl von schattenliebendem Ziergras

Ziergräser bieten viele attraktive Funktionen im Garten. Die meisten sind extrem anpassungsfähig und erzeugen einen verführerischen Klang in einer sanften Brise kombiniert mit einer eleganten Bewegung. Sie sind außerdem in der Regel wartungsarm und weisen nur wenige Schädlingsprobleme auf. Schattige Ziergräser waren traditionell schwer zu finden, da viele der kommerziellen Angebote auf Sonnenstandorte ausgerichtet sind. Neuerscheinungen und das Geschrei von Gärtnern haben in den letzten Jahren zugenommen. Zahlreiche schöne Ziergräser stehen für Schatten zur Verfügung.

Ziergräser für Schattengärten: Auswahl von schattenliebendem Ziergras

Auswahl schattenliebender Ziergräser

Diese dunklen, schattigen Bereiche des Gartens sind oft schwer mit aufregenden Pflanzenexemplaren zu besiedeln. Es ist ein weit verbreitetes Problem, an dessen Lösung Gärtner und Landwirte hart gearbeitet haben. Betreten Sie schattenliebendes Ziergras. Heutzutage gibt es in Gartencentern eine Vielzahl von niedrig wachsenden oder hohen, statuarischen Exemplaren, die bei schlechten Lichtverhältnissen gedeihen. Die Auswahl einer Sorte, die Ihren schattigen Gartenspezifikationen entspricht, war noch nie einfacher.

Die Auswahl eines Ziergrases für den Schatten sollte mit der Bewertung der anderen Standortbedingungen beginnen. Ist der Bereich trocken, sumpfig, schwerer Lehm, felsig? Was ist der pH-Wert des Bodens und muss der Boden konditioniert werden? Die meisten Gärtner haben ein gutes Maß für ihre Gartenprobleme und können die Probleme des Gebiets schnell überprüfen.

Andere Überlegungen könnten sein, ob die Beleuchtung in den Standort gelangt oder nicht. Ist es tagsüber teilweise schattig oder den ganzen Tag dunkel? Einige Pflanzen können sich tagsüber an ein bisschen Sonne gewöhnen, während andere Gräser brennen. In den heißen südlichen Regionen profitieren sogar volle Sonnengräser während des hellsten Teils des Tages vom Schatten.

Nach Berücksichtigung der Standortaspekte sollten als Nächstes die Größe und die Wuchsform der Pflanze berücksichtigt werden

Teilweise schattige Ziergräser

Viele Gräser zeigen eine gute Leistung bei teilweiser oder voller Sonne. Halbschatten bedeutet oft, dass der Schatten nur einen Teil des Tages ist, oder es kann sich um einen getupften hellen Bereich handeln. Einige gute Auswahlen könnten japanisches Waldgras oder Seggen sein. Diese benötigen alle feuchten Boden, um gedeihen zu können, können aber auch voll oder teilweise hellen Standorten standhalten.

In warmen Klimazonen werden Gräser der kühlen Jahreszeit, die normalerweise in voller Sonne wachsen, zu schattenliebendem Ziergras. Einige Beispiele für diese Art von Pflanzen sind Haarbüschelgras, gestreiftes Hafergras und gekräuseltes Haarbüschelgras. Zu den weiteren zu berücksichtigenden Teilschattierungen gehören:

  • Herbstblühendes Schilfgras
  • Koreanisches Federschilfgras
  • Herbstmoorgras
  • Blaues Gramagras
  • Liriope
  • Little Miss Maiden Grass

Ziergras, das im Schatten wächst

Vollschattenstandorte können trostlos aussehen und von einer helleren Pflanzenauswahl profitieren der bereich mit vielfalt oder warmen farben. Goldener Lilienrasen ist ein herausragender Spieler sowohl im Vollschatten als auch im Halbschatten. Mondo-Gräser sind zarte Pflänzchen, die sich hervorragend als Beet- oder Massenpflanzung eignen und an schattigen Standorten als Bodendecker dienen.

Bunter Flusshafer hat gewölbtes Laub mit ansprechenden Streifen. Ebenso wird Hakone-Gras, das Blätter in einem weichen, sanften Gelb erzeugt, dunkle Ecken aufhellen. Die süße Flagge ist eine der besten Optionen für einen schattigen Teich oder eine durchgehend feuchte Gegend. Andere Ziergräser, die in Schattenbereichen wachsen, sind:

  • Nordseehafer
  • Mückengras
  • Berkeley-Segge
  • Junegrass
  • Buntes Zwiebelhafergras
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: