Xylella und Oliven – Was tun gegen einen Olivenbaum mit Xylella-Krankheit?

Ihr Olivenbaum sieht versengt aus und gedeiht nicht so, wie er sollte. Vielleicht ist die Xylella-Krankheit schuld. Was ist Xylella? Diese bakterielle Krankheit befällt Hunderte verschiedener Pflanzen und Bäume in gemäßigten Klimazonen auf der ganzen Welt. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie es sich auf Oliven auswirkt.

Xylella und Oliven - Was tun gegen einen Olivenbaum mit Xylella-Krankheit?

Sieht Ihr Olivenbaum verbrannt aus und gedeiht er nicht so, wie er sollte? Vielleicht ist die Xylella-Krankheit schuld. Was ist Xylella? Xylella (Xylella fastidiosa) ist ein bakterieller Schädling, der eine Reihe von schädlichen Pflanzenkrankheiten verursacht. Bisher ist bekannt, dass Hunderte verschiedener Pflanzen und Bäume in gemäßigten Klimazonen auf der ganzen Welt betroffen sind.

Xylella Fastidiosa und Oliven

Die Xylella-Krankheit in Olivenbäumen hat die Olivenindustrie verwüstet. Das wachsende Problem von Xylella und die daraus resultierende Krankheit Olive Quick Decline (OQD) war in Italien und anderen Ländern Südeuropas katastrophal und hat viele alte Olivenhaine ausgerottet.

Das Bakterium Xylella ist heimisch in die Vereinigten Staaten, wo es in den südöstlichen Bundesstaaten und in Kalifornien, insbesondere in den Anrainerstaaten, zu Problemen gekommen ist.

Xyella, das von saftsaugenden Insekten verbreitet wird, beeinträchtigt die Fähigkeit des Olivenbaums, Wasser und Nährstoffe aufzunehmen. Der glasig-flügelige Scharfschütze, ein großes im Südosten der Vereinigten Staaten beheimatetes Insekt, wurde als Hauptträger identifiziert, ebenso wie Zikaden und eine Art von Spuckwanze, die als Wiesenfroschhüpfer bekannt ist.

Symptome von Olivenbaum mit Xylella

Das schnelle Absterben von Olivenbäumen beginnt mit einem raschen Absterben von Zweigen und Ästen, auch als „Fahnen“ bezeichnet. Die Symptome eines Olivenbaums mit Xylella beginnen normalerweise in den oberen Zweigen und breiten sich innerhalb von ein oder zwei Monaten über die Krone aus. Infolgedessen bekommt der Baum ein verbranntes Aussehen.

Außerdem zeigt ein Olivenbaum mit Xylella normalerweise ausgetrocknete Früchte und eine Überfülle an Saugnäpfen.

Xylella und Oliven - Was tun gegen einen Olivenbaum mit Xylella-Krankheit?

Bekämpfung von Olivenbaum-Xylella Krankheit

Olivenbaum-Xylella-Krankheit wird von Olivenbauern auf der ganzen Welt befürchtet. Bisher gibt es keine Heilung für den schnellen Verfall von Oliven, obwohl die Bekämpfung von saftsaugenden Insekten und die schnelle Entfernung infizierter Pflanzen die Ausbreitung verlangsamen kann. Die Bekämpfung von Unkräutern und das sorgfältige Mähen von Gräsern können Pflanzen einschränken, die den Saft beherbergen saugende Insekten. Es ist auch wichtig, natürliche Raubtiere wie parasitäre Wespen und Libellen zu ermutigen.

Video: Jagd auf den Olivenbaum-Killer – reporter

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: