Wurzelstimulierendes Hormon: Verwendung von Rooting Hormonen für Pflanzenstecklinge

Wurzelstimulierendes Hormon: Verwendung von Rooting Hormonen für Pflanzenstecklinge

Eine Möglichkeit, eine neue Pflanze zu erstellen, die identisch mit der Mutterpflanze ist, besteht darin, ein Stück der Pflanze (bekannt als Zerlegung) zu nehmen und eine andere Pflanze anzubauen. Beliebte Methoden für die Herstellung neuer Pflanzen sind Wurzelstecklinge, Stängelschnitte und Blattstecklinge – häufig wird ein Wurzelhormon verwendet. Was ist das Wurzelhormon? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie diese Wurzelhormone anwenden können.

Was ist Rooting Hormone?

Bei der Vermehrung von Pflanzen mit einem Stängelschnitt ist es oft hilfreich, eine Wurzel zu verwenden. stimulierendes Hormon. Das Wurzelhormon erhöht in den meisten Fällen die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Pflanzenwurzelung. Wenn Wurzelhormone verwendet werden, entwickelt sich die Wurzel in der Regel schnell und ist von höherer Qualität als bei der Verwendung von Pflanzenwurzelhormonen.

Zwar gibt es viele Pflanzen, die sich selbstständig wurzeln und ein Wurzelhormon verwenden die Aufgabe, schwierige Pflanzen zu vermehren, ist viel einfacher. Einige Pflanzen, wie etwa Efeu, bilden sogar Wurzeln im Wasser, aber diese Wurzeln sind niemals so stark wie diejenigen, die mit einem Wurzelhormon im Boden verwurzelt sind.

Wo kann man Wurzelhormon kaufen?

Pflanzenwurzelhormone gibt es in verschiedenen Formen. Das Pulver ist am einfachsten zu verarbeiten. Alle Arten von Wurzelhormonen sind auf Online-Gartenseiten oder in den meisten Gartenfachgeschäften erhältlich.

Verwendung von Rooting Hormones

Eine erfolgreiche Fortpflanzung beginnt immer mit einem frischen und sauberen Schnitt. Entfernen Sie Blätter von Ihrem Schnitt, bevor Sie mit dem Wurzelvorgang beginnen. Bewahren Sie ein wenig Wurzelhormon in einem sauberen Behälter auf.

Tauchen Sie den Schnitt niemals in den Wurzelhormonbehälter. immer etwas in einen separaten Behälter geben. Dies verhindert, dass das nicht verwendete Wurzelhormon kontaminiert wird. Setzen Sie den Schneidschaft etwa einen Zoll in das wurzelstimulierende Hormon ein. Aus diesem Bereich bilden sich die neuen Wurzeln.

Bereiten Sie einen Topf mit feuchtem Pflanzmedium vor und pflanzen Sie den getauchten Stiel in den Topf. Decken Sie den Topf mit einer durchsichtigen Plastiktüte ab. Die neue Pflanze sollte an einem sonnigen Ort aufgestellt werden, an dem sie gefiltertes Licht erhält.

Achten Sie beim Warten auf neues Wurzelwachstum darauf, dass der Stängel feucht ist, und achten Sie auf die Bildung neuer Blätter. Wenn neue Blätter erscheinen, ist dies ein günstiges Zeichen, dass sich neue Wurzeln gebildet haben. Die Plastiktüte kann zu diesem Zeitpunkt entfernt werden.

Wenn Ihre Pflanze reifer wird, können Sie sie als neue Pflanze pflegen.

Wurzelstimulierendes Hormon: Verwendung von Rooting Hormonen für Pflanzenstecklinge

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: