Wollige Blattläuse: Tipps für die Behandlung der Wolligen Blattläuse

Wollige Blattläuse: Tipps für die Behandlung der Wolligen Blattläuse

Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Obwohl wollige Blattlauspopulationen selten groß genug werden, um Schaden zu nehmen Die meisten Pflanzen, die verzerrten und gekräuselten Blätter, die sie verursachen und zurücklassen, können sicherlich unansehnlich werden. Aus diesem Grund bevorzugen viele Menschen eine Art Wollblattlausbehandlung, um diese Schädlinge zu behandeln.

Was sind Wollhaare?

Ähnlich wie andere Blattgattentypen, diese saugenden Insekten Schädlinge sind klein (1/4 Zoll). Wollige Blattläuse, die grün oder blau sind, erscheinen jedoch aufgrund des weißen, wachsartigen Materials, das ihren Körper bedeckt, ebenfalls unscharf. Diese Schädlinge verwenden im Allgemeinen zwei Wirte: einen zum Überwintern und Eierlegen im Frühjahr und einen für die Fütterung im Sommer.

Wolllausblattschäden

Wollige Blattlaus-Insekten ernähren sich in der Regel in Gruppen. Man kann sie an Laub, Knospen, Zweigen und Zweigen, Rinden und sogar an den Wurzeln fressen sehen. Schäden können durch verdrehte und gekräuselte Blätter, vergilbtes Laub, schlechtes Pflanzenwachstum, Absterben der Zweige oder die Entwicklung von Krebs und Gallensaft an Gliedmaßen oder Wurzeln erkannt werden.

Wachsansammlungen sind manchmal ebenso zu sehen wie der süße, klebrige Rückstand, der als Honigtau bezeichnet wird.

Außerdem können Pflanzen mit Rußschimmel bedeckt werden, einem unansehnlichen schwarzen Pilz, der Ruß ähnelt. Obwohl dies die Pflanze selbst normalerweise nicht beeinträchtigt oder beschädigt, wird die Beseitigung der Blattläuse und ihres Honigtaus dazu beitragen, den rußigen Schimmel unter Kontrolle zu halten.

21 Kontrolle der Wollblattlaus

11 Da schwere wollige Blattläuse selten vorkommen, Wollige Blattlaus-Pestizide sind zur Bekämpfung kaum erforderlich. Ihre Zahl wird im Allgemeinen mit natürlichen Raubtieren wie Fledermausflügeln, Marienkäfern, Schwebfliegen und Schlupfwespen niedrig gehalten.

Wenn gewünscht, können Sie die Stelle beobachten, an der Blattläuse am häufigsten mit Insektizidseife oder Neemöl verwendet werden. Sie können befallene Äste auch ausschneiden und zerstören, wenn dies machbar ist. Wenn eine chemische Bekämpfung als notwendig erachtet wird, kann zur Bekämpfung dieser Schädlinge ein wolliges Blattlaus-Insektizid wie Acephat (Orthene) eingesetzt werden.

Wollige Blattläuse: Tipps für die Behandlung der Wolligen Blattläuse

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: