Wo wachsen Teakbäume – Erfahren Sie mehr über die Wachstumsbedingungen von Teakbäumen

Was sind Teakbäume? Sie sind große, dramatische Mitglieder der Münzfamilie. Sie produzieren Holz, das für seine Langlebigkeit und Schönheit bekannt ist. Weitere Informationen zu Teakholzbäumen und zur Verwendung von Teakholzbäumen finden Sie in diesem Artikel.

Wo wachsen Teakbäume - Erfahren Sie mehr über die Wachstumsbedingungen von Teakbäumen

Was sind Teakholzbäume? Sie sind große, dramatische Mitglieder der Münzfamilie. Das Laub des Baumes ist rot, wenn die Blätter zum ersten Mal reifen, aber grün, wenn sie reifen. Teakbäume produzieren Holz, das für seine Langlebigkeit und Schönheit bekannt ist. Weitere Informationen zu Teakholzbäumen und zur Verwendung von Teakholzbäumen finden Sie weiter unten.

Teakholzbäume

Nur wenige Amerikaner züchten Teakholzbäume (Tectona grandis). Daher ist es naheliegend zu fragen: Was sind Teakholzbäume? Bäume und wo wachsen Teakbäume? Teak sind Hartholzbäume, die in Südasien wachsen, normalerweise in Monsunregenwäldern, einschließlich Indien, Myanmar, Thailand und Indonesien. Sie wachsen in der gesamten Region. Viele einheimische Teak-Wälder sind jedoch aufgrund von Abholzung verschwunden.

Teak-Bäume können bis zu 150 Fuß hoch werden und 100 Jahre lang leben. Teakholzbaumblätter sind rötlich grün und fühlen sich rau an. Teakbäume verlieren in der Trockenzeit ihre Blätter und wachsen nach, wenn es regnet. Der Baum trägt auch Blüten, sehr hellblaue Blüten, die an den Astspitzen zu Büscheln angeordnet sind. Diese Blüten produzieren Früchte, die als Steinfrüchte bezeichnet werden.

Wachstumsbedingungen für Teakbäume

Zu den idealen Wachstumsbedingungen für Teakbäume gehört ein tropisches Klima mit reichlich täglichem Sonnenschein. Teakbäume bevorzugen auch fruchtbaren, gut durchlässigen Boden. Damit sich das Teakholz vermehren kann, muss es über Insektenbestäuber verfügen, die Pollen verteilen. Im Allgemeinen wird dies von Bienen durchgeführt.

Wo wachsen Teakbäume - Erfahren Sie mehr über die Wachstumsbedingungen von Teakbäumen

Teakholzbaum-Verwendung

Das Teakholz ist ein wunderschöner Baum, aber ein Großteil seines kommerziellen Werts wurde als Schnittholz verwendet. Unter der schuppigen braunen Rinde am Stamm des Baumes liegt das Kernholz, ein tiefes, dunkles Gold. Es wird geschätzt, weil es den Wetterbedingungen standhält und dem Verfall widersteht.

Die Nachfrage nach Teakholz ist viel größer als das Angebot in der Natur. Daher haben Unternehmer Plantagen angelegt, um den wertvollen Baum zu züchten. Aufgrund seiner Beständigkeit gegen Holzfäule und Schiffswürmer eignet es sich hervorragend für den Bau großer Projekte in feuchten Gebieten wie Brücken, Decks und Booten.

Teakholz wird auch in Asien zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet. Seine adstringierenden und harntreibenden Eigenschaften helfen, die Schwellung zu begrenzen und zu verringern.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: