Wissenswertes über Camassia-Zwiebeln – Wie man Camas-Lilien-Pflanzen züchtet

Nichts ist so interessant wie die Camassia-Lilie, auch als Camas-Lilie bekannt. Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr über den Anbau von Camassia-Lilienknollen. Klicken Sie einfach hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Wissenswertes über Camassia-Zwiebeln - Wie man Camas-Lilien-Pflanzen züchtet

Nichts ist so interessant wie die Camassia-Lilie, auch als Camas-Lilie bekannt. Der Botaniker Leslie Haskin merkt an: „Die Wurzel und die Blume der Camas sind romantischer und abenteuerlicher als fast jede andere amerikanische Pflanze.“ – So sehr, dass Streitigkeiten über den Besitz von Camas-Feldern ausbrachen, die so umfangreich waren, dass sie wie große, tiefblaue „Seen“ aussahen. Erfahren Sie mehr über den Anbau von Camassia-Lilienknollen.

Was ist Camassia?

Die Camassia-Lilie (Camassia quamash syn. Camassia esculenta) ist eine schöne, frühlingsblühende nordamerikanische Pflanze, die in den USDA-Pflanzenhärtezonen 3-8 wächst. Diese hübsche Blumenzwiebel gehört zur Familie der Spargel und war sowohl für die Ureinwohner Amerikas als auch für die frühen Entdecker unseres Landes ein wichtiges Lebensmittel.

Die nahrhaften Zwiebeln wurden gewöhnlich in Gruben mit feuchtem Gras geworfen und zwei Nächte lang geröstet . Sie wurden auch gedünstet und zu einem Kuchen verarbeitet, der einem Kürbis- oder Kürbiskuchen ähnelte. Die Zwiebeln können auch zu Mehl und sogar Melasse gepresst werden.

Diese attraktive Pflanze gehört zur Familie der Lilien und trägt entweder leuchtend blaue Blüten auf einem aufrechten Stiel. Die Birne hat ein interessantes Aussehen und ist mit schwarzer Rinde überzogen.

Leider sind wilde und beliebte Camassia-Birnen nicht mehr in Massen zu sehen wie früher. Die Pflanze ist jedoch immer noch in allgemeinen Gärten in unserem Land zu finden.

VORSICHT : Es ist zu beachten, dass die Zwiebeln dieser Camas-Pflanze zwar essbar sind, jedoch häufig mit einer verwechselt werden ähnliche giftige Pflanze, die als Todeskamera (Zigadenus venenosus) bezeichnet wird.

Wie man Camas Lily Plants

Camassia Lily Bulbs anbaut, erkundigen Sie sich vor dem Verzehr von Camas Lily Bulbs oder einer beliebigen Pflanze bei Ihrem örtlichen Beratungsbüro oder einem anderen seriösen Händler Wachsen ist wirklich ganz einfach. Die beste Zeit, um diese Schönheiten zu pflanzen, ist im Herbst oder frühen Winter. Camassia-Pflanzen bevorzugen feuchte Bedingungen und volle Sonne gegenüber Halbschatten.

Obwohl Sie Samen pflanzen können, dauert die Blüte bis zu drei Jahre. Wenn die Zeit keine Rolle spielt, können Sie die Samen auf den vorbereiteten Boden streuen und mit 2 Zoll Bio-Mulch bedecken. Pflanzen Sie mindestens 20 Samen pro Quadratfuß, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie Zwiebeln einsetzen, sollte die Bodentiefe abhängig von der Zwiebelreife 10-15 cm betragen. Die Glühbirne, die im Frühjahr einen zentralen Stiel durch den Boden drückt, blüht blau oder weiß. Neue Sorten bieten sogar Pflanzen mit buntem Laub an.

Wissenswertes über Camassia-Zwiebeln - Wie man Camas-Lilien-Pflanzen züchtet

Pflege von Camas-Pflanzen

Die Pflege von Camas-Pflanzen ist recht einfach, auch weil sie bald nach der Blüte verschwinden. Die Anlage kehrt zum Boden zurück, um nächstes Jahr wieder zurückzukehren, es ist keine besondere Behandlung erforderlich. Da es sich um Frühblüher handelt, sollten Camas mit anderen Stauden bepflanzt werden, die nach dem Ausblühen ihre Räumlichkeiten ausfüllen. – Taglilien eignen sich hervorragend dafür.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: