Winterpflege für Apfelbäume – Tipps zum Schutz und zum Beschneiden von Apfelbäumen

Die Pflege der Apfelbäume im Winter beginnt lange vor dem Winter. Im Sommer und Herbst können Sie Maßnahmen ergreifen, die den Apfelwinterschutz erleichtern. Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um weitere Informationen zur Winterpflege für Apfelbäume zu erhalten.

Winterpflege für Apfelbäume - Tipps zum Schutz und zum Beschneiden von Apfelbäumen

Selbst in der Hitze des Sommers, wenn sich der Winter sehr weit entfernt anfühlt, ist es nie zu früh, etwas über die Winterpflege für Apfelbäume zu lernen . Sie sollten sich im Winter um Äpfel kümmern, um sicherzustellen, dass Sie in der nächsten Vegetationsperiode knackige Früchte erhalten. Die Pflege der Winterapfelbäume beginnt lange vor dem Winter. Im Sommer und Herbst können Sie Maßnahmen ergreifen, die den Apfelwinterschutz erleichtern. Weitere Informationen zur Winterpflege von Apfelbäumen finden Sie weiter unten.

Apple Winter Protection

Apfelbäume sind das ganze Jahr über schön, mit schaumigen Blüten im Frühling, Laub und Früchten im Sommer, die mit reifen Äpfeln gipfeln Herbst. Äpfel im Winter haben auch eine ruhige, starke Schönheit. Die richtige Winterpflege treibt den gesamten Zyklus des Jahres an. Ungeachtet der Kältetoleranz von Apfelbäumen braucht Ihr Baum Hilfe, um sich auf das kältere Wetter vorzubereiten.

Äpfel, die im Sommer und Herbst gut gepflegt werden, sind bereits auf dem Weg zu einem angemessenen Winterschutz. Sie starten stärker in die kühle Jahreszeit und treten besser in die nächste Vegetationsperiode ein. Ein kritischer erster Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass die Bäume vom Sommer bis zum Herbst angemessen mit Wasser und Nährstoffen versorgt werden.

Wasserstress schwächt die Bäume, während eine tiefe Bewässerung während der Vegetationsperiode lange Apfelbaumwurzeln schafft, die weniger anfällig für Eis sind Beschädigung. Befruchten Sie Ihre Apfelbäume im Frühsommer für stärkere Äpfel im Winter. Vermeiden Sie es, Bäume im Herbst zu füttern, da das neu erzeugte Wachstum durch Winterkälte leichter beschädigt werden kann.

Außerdem hilft es, den Obstgarten im Herbst aufzuräumen. Abgefallenes Laub und Obst aufheben und entfernen. Schneiden Sie auch das Gras unter und zwischen Apfelbäumen. Hohes Gras kann Nagetiere und Insektenschädlinge beherbergen.

Winterpflege für Apfelbäume - Tipps zum Schutz und zum Beschneiden von Apfelbäumen

Winter-Apfelbaumpflege

Sie müssen die Bäume auch bei kaltem Wetter unterstützen. Überprüfen Sie die Kältetoleranz Ihres Apfelbaums und vergleichen Sie sie mit Ihrer Temperatur. Im Idealfall tun Sie dies, bevor Sie den Baum in Ihrem Garten pflanzen. Ein Baum, der Ihrem Klima nicht abträglich ist, kann im Winter nicht draußen bleiben. Angenommen, der Baum kann einen Winter draußen überstehen, muss noch über den Winter nachgedacht werden.

Wenn die Rinde gefroren ist, streichen Sie die nach Süden gerichtete Seite des Stammes mit weißer Latexfarbe. Dies verhindert das Auftauen der Rinde auf der Sonnenseite des Baumes und das anschließende Knacken der Rinde.

Zur weiteren Pflege des Apfelbaumes gehört der Schutz des Stammes vor Nagetieren. Wickeln Sie den Kofferraum vom Boden aus 1 m (3 Fuß) mit Drahtgeflecht oder Plastik um.

Sollten Sie im Winter Äpfel beschneiden? Ziehen Sie nicht in Betracht, im frühen Winter zu beschneiden, da dies das Risiko von Winterverletzungen erhöht. Warten Sie stattdessen im Winter mindestens bis Februar oder März, um die Äpfel zu beschneiden. Ein spätes Zurückschneiden in der Ruhezeit ist am besten.

Entfernen Sie abgestorbene, beschädigte und kranke Bäume. Entfernen Sie auch Wassersprossen und überkreuzende Zweige. Wenn der Baum zu hoch wird, können Sie die Höhe auch verringern, indem Sie hohe Äste in seitliche Knospen zurückschneiden.

Video: Der Apfelbaum: Pflanzen, schneiden und düngen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: