Windgeschädigte Pflanzen: Tipps zum Helfen von Pflanzen nach einem Tornado

Windgeschädigte Pflanzen: Tipps zum Helfen von Pflanzen nach einem Tornado

Wenn das Winterwetter wild und windig wird, können Bäume leiden. Wenn jedoch ein Tornado in Ihrer Nähe auftaucht, sobald das Wetter wärmer wird, können Ihre Pflanzen und Ihr Garten stark beschädigt werden, selbst wenn Ihr Haus verschont bleibt. Tornado-Schäden in Gärten können verheerend sein. Es kann scheinen, dass alle Ihre Pflanzen verloren gehen. Mit etwas Mühe können jedoch einige windgeschädigte Pflanzen überleben. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Pflanzen nach einem Tornado retten können.

Beurteilung windgeschädigter Pflanzen

Nach einem heftigen Sturm oder Tornado müssen Sie zunächst den Schaden an Ihren Bäumen beurteilen. Obwohl Gartenpflanzen auch beschädigt werden können, sollten Sie zuerst beschädigte Bäume und große Sträucher einschätzen, da gebrochene Gliedmaßen gefährlich sein können. Pflanzen nach einem Tornado zu helfen, ist an zweiter Stelle der Sicherheit Ihrer Familie. So beurteilen Sie, ob Schäden an Bäumen und Sträuchern durch Tornadopflanzen Gefahren für Ihr Zuhause oder Ihre Familie verursacht haben.

Untersuchen Sie gebrochene Trunks und trennen Sie Äste, um festzustellen, ob sie eine Struktur oder eine Stromleitung bedrohen. Wenn ja, entfernen Sie sie so schnell wie möglich. Wenn der Job zu groß ist, um ihn abzuwickeln, wenden Sie sich an den Notruf bei der Baumentfernung.

Wenn Baumstämme oder große Äste gebrochen werden, kann der Baum oder der Strauch möglicherweise nicht gerettet werden. Je größer die Tornadopflanze an einem Baum, desto geringer sind die Heilungschancen. Ein Baum oder ein Strauch, der die Hälfte seiner Äste und Blätter hält, kann sich erholen.

Nachdem Sie nicht mehr zu rettende Gartenbäume entfernt haben, können Sie den anderen Tornado-Schaden in Gärten überprüfen. Es ist an der Zeit zu lernen, wie Pflanzen nach einem Tornado gerettet werden können.

Bäume und Sträucher, die gerettet werden können, benötigen Hilfe. Schneiden Sie hängende Äste oder abgebrochene Astspitzen ab, und machen Sie die Schnitte direkt über den Astknospen. Verschrauben Sie die Rumpfhauptteile, die geteilt sind. Bei Tornadoschäden in Gärten an kleineren Pflanzen ist das Verfahren ziemlich ähnlich. Untersuchen Sie windgeschädigte Pflanzen und achten Sie auf gebrochene Stängel und Äste.

Wie retten Sie Pflanzen nach einem Tornado? Sie möchten die beschädigten Abschnitte von Stämmen und Ästen abschneiden. Dies gilt jedoch nicht mit gleicher Kraft für Blätter. Wenn es um zerkleinerte Blätter geht, lassen Sie so viele wie möglich, da sie für die Photosynthese benötigt werden.

Windgeschädigte Pflanzen: Tipps zum Helfen von Pflanzen nach einem Tornado

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: