Wiese-Rasen-Alternative: Lernen Sie, wie Sie einen Wiese-Rasen pflanzen

Wiese-Rasen-Alternative: Lernen Sie, wie Sie einen Wiese-Rasen pflanzen

Eine Alternative zu Wiesenrasen ist eine Option für Hausbesitzer, die die Arbeit, die mit der Pflege eines traditionellen Rasens verbunden ist, satt haben, oder für diejenigen, die besorgt sind, dass die Bewässerung beträchtliche Auswirkungen auf die Umwelt hat und Unkrautbekämpfung. Das Anpflanzen von Wiesenrasen ist anfangs sehr anstrengend, erfordert aber nur wenig Pflege. Rasen in Wiesen zu verwandeln, bietet Schutz für wild lebende Tiere, zieht Schmetterlinge und einheimische Bienen an, konserviert einheimische Pflanzen und pflegt den Boden eine Vielzahl von Kopfschmerzen später, wenn es um Wiesenrasen geht. Sie können mit einer kleinen Wiese beginnen, vor allem, wenn Sie eine Grasfläche für Picknicks oder zum Spielen von Kindern behalten möchten. Einheimische Wiesenpflanzen benötigen viel Licht und Luft, stellen Sie also sicher, dass Sie eine offene, sonnige Fläche haben.

Erkundigen Sie sich nach den Gesetzen und Landschaftsverordnungen in Ihrem Gebiet, um sicherzustellen, dass ein Wiesenrasen akzeptabel ist, und teilen Sie dann Ihren Nachbarn Ihre Pläne mit Bevor Sie beginnen. Erläutern Sie die vielen Vorteile, wenn Sie einen Wiesenrasen anlegen. Obwohl Rasenrasen unzählige Vorteile gegenüber einem traditionellen Rasen bieten, hat er nicht die grüne, gepflegte Erscheinung, an die sich die meisten Menschen gewöhnt haben.

Sie müssen auch entscheiden, ob Sie eine Wiese mit jährlichen Wildblumen oder Wiesenblumen wollen mehrjährige Wildblumen und Gräser. Einjährige Pflanzen bringen sofort Farbe und Schönheit, müssen aber jedes Jahr neu gepflanzt werden. Eine mehrjährige Wiese braucht ungefähr drei Jahre, bis sich die langen Wurzeln vollständig etabliert haben, aber die Pflanzen brauchen nur für die erste Saison Wasser und müssen nur selten neu bepflanzt werden.

Wählen Sie nur einheimische Pflanzen, die für Ihr Klima geeignet sind. Ein lokales Gewächshaus oder eine Baumschule, die auf einheimische Pflanzen spezialisiert ist, kann Ihnen bei der Auswahl geeigneter Pflanzen helfen. Achten Sie auf preiswerte Saatgutmischungen, die nicht einheimische Pflanzen enthalten können, die Ihre Wiese übernehmen und auf benachbarte Rasenflächen und Felder ausbreiten können. Plugs oder Starterpflanzen eignen sich gut für kleine Flächen, aber Samen können die beste Lösung sein, wenn Sie eine große Wiese pflanzen.

Ein Spezialgarten oder das Cooperative Extension Service-Büro in Ihrer Nähe kann helfen Sie bestimmen, wie Sie vorhandene Vegetation am besten entfernen und den Boden zum Anpflanzen vorbereiten. Sie können Sie auch beraten, wie Sie Ihre Wiese pflanzen und pflegen.

Wiese-Rasen-Alternative: Lernen Sie, wie Sie einen Wiese-Rasen pflanzen

Video: Rasen sähen, ganz einfach und easy Rasen sähen – selber machen das macht Spaß und spart Geld

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: