Wiederbelebung einer Tillandsia Air Plant: Können Sie eine Air Plant wiederbeleben?

Wiederbelebung einer Tillandsia Air Plant: Können Sie eine Air Plant wiederbeleben?

zu erfahren. Was macht Luftpflanzen (Tillandsien) aus, die sie so faszinierend machen? Luftpflanzen sind epiphytische Pflanzen, was bedeutet, dass ihr Überleben im Gegensatz zu den meisten anderen Pflanzen nicht vom Boden abhängt. Stattdessen ziehen sie Feuchtigkeit und Nährstoffe durch ihre Blätter. Obwohl die Pflege der Luftpflanzen minimal ist, kann die Pflanze manchmal krank aussehen – geschrumpft, schlaff, braun oder schlaff. Können Sie eine Luftanlage in diesem Zustand wiederbeleben? Ja, zumindest wenn die Anlage nicht zu weit weg ist. Lesen Sie weiter, um mehr über die Wiederbelebung einer Tillandsia zu erfahren.

Wie erreiche ich eine Luftpflanze

Warum sterben meine Luftpflanzen weiter? Wenn Ihre Tillandsia nicht besonders gut aussieht, insbesondere wenn sie geschrumpft oder braun ist, besteht eine gute Chance, dass die Pflanze extrem durstig ist. Obwohl das Vernebeln der Pflanze oft empfohlen wird, liefert das Spritzen normalerweise nicht genug Feuchtigkeit, um die Pflanze gesund und hydratisiert zu halten.

Wenn Sie feststellen, dass dies der Fall ist, bedeutet die Wiederbelebung eines Tillandsia, dass die Pflanze wieder gesund wird hydratisierter Zustand. Dies erreichen Sie am einfachsten, indem Sie die gesamte Pflanze in eine Schüssel oder einen Eimer lauwarmes Wasser einweichen. Möglicherweise müssen Sie die Pflanze an einen schweren Gegenstand binden, um zu verhindern, dass sie auf das Wasser schwimmt.

Stellen Sie die Schüssel an einen warmen Ort und lassen Sie sie 12 Stunden einwirken. Nehmen Sie die Pflanze aus der Schüssel, legen Sie sie auf eine Lage Papiertücher und lassen Sie sie an der Luft trocknen, bevor Sie die Pflanze wieder an ihren normalen Standort bringen.

Wenn die Pflanze weiterhin trocken und krank aussieht, wiederholen Sie den Vorgang , aber diesmal verlassen die Tillandsia nur etwa vier Stunden. Halten Sie die Pflanze auf den Kopf und schütteln Sie sie sanft, um überschüssige Feuchtigkeit aus den Blättern zu entfernen.

Air Plant Care

Um einen Tillandsia gut hydratisiert zu halten, tränken Sie die Pflanze in einer Schüssel mit warmem Wasser Jede Woche im Sommer eine Stunde, die in den Wintermonaten alle drei Wochen einmal abnimmt. (Einige Menschen finden, dass ein 10-minütiges Einweichen ausreichend ist. Beobachten Sie daher Ihre Pflanze genau, um den jeweiligen Bedarf zu ermitteln. Wenn die Pflanze geschwollen aussieht, ist dies der Fall Sie nehmen zu viel Wasser auf und profitieren von einem kürzeren Bad.)

Setzen Sie Ihre Luftpflanze von Frühling bis Herbst in helles, indirektes oder gefiltertes Sonnenlicht. Bewegen Sie es während der Wintermonate in direktes Licht. Sie müssen das Wintersonnenlicht möglicherweise für etwa 12 Stunden pro Tag mit Vollspektrum-Kunstlicht ergänzen.

Stellen Sie sicher, dass Tillandsia ausreichend Luftzirkulation erhält. Wenn sich Ihre Luftanlage in einem Container befindet, legen Sie den Container frei und platzieren Sie ihn an einem luftigen Ort. Alternativ können Sie das Tillandsia jede Woche für einen ganzen Tag aus dem Behälter nehmen.

Schütteln Sie das Tillandsia nach dem Gießen immer von überschüssigem Wasser und lassen Sie es anschließend in einem Sieb oder auf einer Papiertuchschicht trocknen. Die Pflanze kann beschädigt werden, wenn Wasser auf den Blättern verbleibt.

Wenn sich Ihre Tillandisa in einer Muschel befindet, leeren Sie die Schale nach Bedarf, um sicherzustellen, dass die Pflanze nicht im Wasser sitzt.

Füttern Sie Tillandisa zweimal im Monat mit Bromeliendünger. Alternativ können Sie ein normales, wasserlösliches Düngemittel, das auf ein Viertel verdünnt ist, oder Orchideenfutter mit einer Rate von einer Prise pro Gallone Wasser verdünnen.

Wiederbelebung einer Tillandsia Air Plant: Können Sie eine Air Plant wiederbeleben?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: