Wie und wann nach Winterschäden zurückgeschnitten werden muss: Behandeln von Bäumen und Sträuchern mit Winterschäden

Der Winter ist für Pflanzen hart. Starker Schnee, eisige Stürme und heftiger Wind können die Bäume beschädigen. In diesem Artikel erfahren Sie, wann und wie Sie wintergeschädigte Bäume beschneiden, um sie wiederzubeleben und gesund zu machen.

Wie und wann nach Winterschäden zurückgeschnitten werden muss: Behandeln von Bäumen und Sträuchern mit Winterschäden

Der Winter ist für Pflanzen hart. Starker Schnee, eisige Stürme und heftiger Wind können die Bäume beschädigen. Kälteschäden an Bäumen sind manchmal bei gebrochenen Gliedmaßen offensichtlich oder können langsam und heimtückisch sein und erst im Frühjahr auftreten. Die Schwere der Verletzung bestimmt, wann nach Winterschäden zurückgeschnitten werden muss. Erfahren Sie, wann und wie Sie wintergeschädigte Bäume beschneiden, um sie wieder zu beleben und gesund zu machen.

Wann Sie nach Winterschäden beschneiden müssen

Der ideale Zeitpunkt, um kalte, beschädigte Pflanzen, einschließlich Bäume und Sträucher, zu beschneiden. ist im zeitigen Frühjahr. Auf diese Weise können Sie beobachten, ob sich der Baum / Strauch in Genesung befindet und welche Gliedmaßen gegebenenfalls entfernt werden müssen. Kälteschäden an Bäumen und Sträuchern treten auf vielen Ebenen auf. Wenn lose Äste vorhanden sind, entfernen Sie diese zum Zeitpunkt der Verletzung, um Passanten nicht zu verletzen.

Alle anderen Schnitte sollten warten, bis die Pflanze nicht mehr im Ruhezustand ist. Hier können Sie feststellen, ob ein Zweig noch lebt oder ob er entfernt werden muss. Entfernen Sie nicht mehr als 1/3 des Pflanzenmaterials, wenn Sie winterbeschädigte Bäume / Sträucher beschneiden. Warten Sie bis zum nächsten Frühjahr, wenn weitere Baumschnitte erforderlich sind.

Beschneiden von winterbeschädigten Bäumen

Diese Tipps helfen, wenn das Beschneiden von kaltbeschädigten Bäumen oder Sträuchern unvermeidlich wird:

  • Verwenden Sie scharfe Werkzeuge, um weitere Verletzungen des Baums oder Strauchs zu vermeiden.
  • Schneiden Sie den Schnitt in einem Winkel, in dem die Feuchtigkeit vom Schnitt weg reflektiert wird, um das Risiko von Schimmel- oder Pilzbefall zu verringern.
  • Halten Sie Schnitte außerhalb des Rumpfes, indem Sie die Erhebung um das Sekundärwachstum, an dem es wächst, außerhalb des Astkragens entfernen.
  • Große Äste müssen mit 3 Schnitten entfernt werden. Mache eine unter dem Ast, eine darüber und dann den endgültigen Schnitt. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass das Gewicht des Baumes den Ast nach unten zieht und einen Riss verursacht, wodurch eine größere Wunde entsteht und das Kambium häufig freigelegt wird

Wie und wann nach Winterschäden zurückgeschnitten werden muss: Behandeln von Bäumen und Sträuchern mit Winterschäden

Behandeln von Bäumen und Sträuchern mit Winterschäden

Das Beschneiden ist nicht die einzige Methode, um Bäume und Sträucher mit Winterschäden zu behandeln.

  • Wenn ein Ast leicht gespalten ist, können Sie ihn mit einer Baumschlinge oder einem Draht abstützen. Gelegentlich verstärken sich solche leichten Schäden, und die Extremitäten können nach einigen Saisons befreit werden.
  • In den trockenen Monaten nur selten tief gießen. Vermeiden Sie es, einen Baum zu düngen, bis die Frostgefahr vorbei ist, oder fördern Sie möglicherweise neues Wachstum, das bei Kälte leicht Schaden nimmt.
  • Im Winter beschnittene, beschädigte Bäume / Sträucher sind möglicherweise überhaupt nicht erforderlich, wenn keine abgebrochenen Hauptstämme vorhanden sind.

Sorgen Sie für gute Pflege und stellen Sie sicher, dass die Gesundheit des Baums / Strauchs auf dem höchsten Stand ist und die meisten Schäden langfristig keine nennenswerten Probleme verursachen. Es ist eine gute Idee, junge Bäume zu beschneiden, um ein starkes Gerüst zu schaffen und kopflastige Pflanzen und unausgeglichene Gliedmaßen zu vermeiden. Dies hilft, zukünftige Verletzungen zu vermeiden und einen stabilen Rahmen aufzubauen.

Video: Baumkrebs am Apfelbaum

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: