Wie Pflanzen von Blattbergarbeitern zu befreien

Wie Pflanzen von Blattbergarbeitern zu befreien

Die Schäden an Blattminierarbeitern sind unansehnlich und können, wenn sie nicht behandelt werden, schwere Schäden an einer Pflanze verursachen. Wenn Sie die Minenarbeiter von Pflanzen befreien, werden sie nicht nur besser aussehen, sondern auch ihre allgemeine Gesundheit verbessern. Werfen wir einen Blick auf die Ermittlung von Blattminierarbeitern und auf die Tötung von Blattminierarbeitern.

Identifizierung von Blattminierarbeitern

Es gibt zwar verschiedene Arten von Blattminierarbeitern, meistens ihr Aussehen und Pflanzenschäden ist ähnlich. Minenarbeiter sind in der Regel nicht beschreibbare schwarze Fliegen. Die Fliegen richten die Pflanze nicht direkt an; Stattdessen ist es die Larve dieser Fliegen, die die Probleme verursacht.

Meistens wird dieser Schädling durch den Schaden des Minenarbeiters identifiziert. Häufig erscheinen sie als gelbe, schuppige Linien in den Blättern. Hier haben sich die Blattminenlarven buchstäblich durch das Blatt gebohrt. Schäden an Blattminen können auch als Flecken oder Flecken auftreten.

Bekämpfungsmethoden bei Blattminenschädlingen

Die häufigste Methode, Pflanzen von Blattminenarbeitern zu befreien, besteht darin, die infizierten Pflanzen mit allgemeinem Pestizid zu besprühen. Der Trick bei dieser Methode, Blattminen abzutöten, besteht im richtigen Sprühen. Wenn Sie zu früh oder zu spät sprühen, wird das Pestizid die Blattminenlarve nicht erreichen und die Blattminenfliegen nicht töten.

Um Pflanzen von Minenarbeitern mit Pestiziden wirksam zu befreien, legen Sie im Frühjahr einige infizierte Blätter in einen Beutel mit Reißverschluss und überprüfen den Beutel täglich. Wenn Sie kleine schwarze Fliegen in der Tasche sehen (die Blattminierlarve wird zu Erwachsenen), sprühen Sie die Pflanzen täglich für eine Woche.

Es gibt Pestizide, die spezifisch für das Töten von Blattminernieren sind, indem sie tatsächlich absorbiert werden die Blätter der Pflanze. Diese für Blattminen spezifischen Sprays können zu jeder Jahreszeit verwendet werden.

Obwohl Pestizide die häufigste Form der Kontrollmethoden für Blattminenarbeiter sind, ist es nicht die effektivste. Natürlich Minenarbeiter mit nützlichen Insekten töten. Sie können Wespen mit dem Namen Diglyphus isaea von renommierten Baumschulen erwerben. Diese natürlichen Feinde des Minenarbeiters bilden eine Mahlzeit der Minenarbeiter in Ihrem Garten. Seien Sie sich bewusst, dass das Versprühen von Pestiziden diese nützlichen Insekten abtöten kann (und andere, im Handel erhältliche Blattminenräuber, die Sie möglicherweise in Ihrem Garten haben).

Eine andere Methode zum natürlichen Abtöten von Blattminenarbeitern ist die Verwendung von Neemöl. Dieses insektizide Öl beeinflusst den natürlichen Lebenszyklus des Minenarbeiters und verringert die Anzahl der Larven, die erwachsen werden, und somit die Anzahl der Eier, die die Erwachsenen legen. Neem-Öl ist zwar kein direkter Weg, Blattbergarbeiter abzutöten, es ist jedoch ein natürlicher Weg, diese Schädlinge zu behandeln.

Wie Pflanzen von Blattbergarbeitern zu befreien

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: