Wie man Sedum ‚ Frosty Morn ‚ – Pflege der Frosty Morn Stonecrops

Frosty Morn ist eine der erstaunlichsten Sedumpflanzen, die es gibt. Die Pflanze ist eine Sukkulente mit lebhaft detaillierten Crememarkierungen auf den Blättern und spektakulären Blüten. Klicken Sie auf diesen Artikel, um einige Tipps zum Anbau von Sedum? Frosty Morn? Zu erhalten. Pflanzen im Garten.

Wie man Sedum ' Frosty Morn ' - Pflege der Frosty Morn Stonecrops

Eine der verblüffendsten Sedumpflanzen ist Frosty Morn. Die Pflanze ist eine Sukkulente mit lebhaft detaillierten Crememarkierungen auf den Blättern und spektakulären Blüten. Sedum ‘Frosty Morn’ -Pflanzen (Sedum erythrostictum ‘ Frosty Morn ’) sind einfach zu züchten und müssen nicht aufwendig gewartet werden. Sie eignen sich in einem mehrjährigen Blumengarten gleichermaßen als Akzente unter immergrünen Pflanzen oder in Behältern. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Anbau von Sedum „Frosty Morn“ im Garten.

Sedum Frosty Morn Info

Sedumpflanzen erfüllen eine Vielzahl von landschaftlichen Anforderungen. Sie sind dürretolerant, wartungsarm, weisen eine Vielzahl von Gewohnheiten und Tönen auf und gedeihen unter einer Vielzahl von Bedingungen. Die Pflanzen, die in der Gruppe der Mauerpfeffer zu finden sind, sind auch vertikal ansprechend, da sie die größeren, weniger weitläufigen Mitglieder der Familie sind. Sedum „Frosty Morn“ vereint diese statuarische Schönheit mit all den anderen wundervollen Merkmalen der Gattung.

Der Name dieser Pflanze ist absolut aussagekräftig. Die dicken, gepolsterten Blätter haben ein weiches bläuliches Grün und sind an den Rippen und Rändern mit Eiszapfen geschmückt. Frosty Morn kann bis zu 38 cm groß werden, mit einer Ausbreitung von 30 cm.

Mauerpfefferpflanzen sterben im Winter ab und kehren im Frühling zurück. Sie beginnen mit süßen, bodenumarmenden Rosetten von Blättern, bevor sie Stängel und schließlich Blüten entwickeln. Blütezeit für diese Sorte ist Spätsommer bis Frühherbst. Winzige, sternenklare Blüten sind an der Spitze eines hohlen, aber stabilen Stängels gebündelt. Blumen sind in kühleren Klimazonen weiß oder rosa gefärbt.

Anbau von Sedum „Frosty Morn“

Mehrjährige Gartenliebhaber werden den Anbau von Sedum von Frosty Morn lieben. Sie sind resistent gegen Wild- und Kaninchenschäden, vertragen trockenen Boden, Luftverschmutzung und Vernachlässigung. Sie sind in den USDA-Zonen 3 bis 9 leicht zu züchten.

Sie können die Pflanzen aus Samen ziehen. Eine schnellere und einfachere Möglichkeit besteht jedoch darin, die Pflanze im Herbst oder Frühjahr zu teilen, kurz bevor sich die neuen Blätter zu entfalten beginnen . Teilen Sie die Stonecrop-Sedums alle 3 Jahre, um ein optimales Wachstum zu erzielen.

Das Wachsen von Frosty Morn-Sedums aus Stängelstecklingen ist ebenfalls ganz einfach. Lassen Sie den Schneidkallus vor dem Einpflanzen in ein leicht angefeuchtetes, schmutzfreies Medium einwirken. Sedums nehmen unabhängig von der gewählten Vermehrungsmethode schnell ab.

Wie man Sedum ' Frosty Morn ' - Pflege der Frosty Morn Stonecrops

Pflege von Frosty Morn Stonecrops

Vorausgesetzt, Sie haben Ihre Pflanze an einem sonnigen bis teilweise sonnigen Ort, an dem der Boden frei abfließen kann. Sie werden kaum Probleme mit Ihren Sedumpflanzen haben. Sie vertragen sogar leicht alkalische bis saure Böden.

Frostiger Morgen gedeiht entweder in trockenen oder feuchten Bedingungen, kann aber nicht im stehenden Wasser belassen werden, da sonst die Wurzeln verrotten. Bewässern Sie die Pflanze in der ersten Saison regelmäßig, um ein umfassendes Wurzelsystem aufzubauen.

Verwenden Sie im Frühjahr einen Allzweckdünger. Beschneiden Sie verbrauchte Blütenköpfe im Herbst oder lassen Sie sie im tristen Winter die Pflanze schmücken. Denken Sie daran, die alten Blüten rechtzeitig zu entfernen, bevor das neue Wachstum einsetzt.

Video: Hauswurz (Sempervivum) Vermehrung – schnell und einfach

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: