Wie man einen japanischen Ahornbaum pfropft – Pflege von gepfropften japanischen Ahornbäumen

Das Pfropfen ist eine sehr alte Methode, um Pflanzen zu reproduzieren, insbesondere solche, die aus Samen und Stecklingen schwer zu züchten sind. Japanischer Ahorn fällt in diese Kategorie. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Wurzelstock aus japanischem Ahorn pfropfen.

Wie man einen japanischen Ahornbaum pfropft - Pflege von gepfropften japanischen Ahornbäumen

Können Sie japanische Ahorn pfropfen? Ja, du kannst. Pfropfen ist die primäre Methode, um diese schönen und viel bewunderten Bäume zu reproduzieren. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie ein Wurzelstock aus japanischem Ahorn gepfropft wird.

Pfropfen aus japanischem Ahorn

Die meisten im Handel erhältlichen japanischen Ahornsorten wurden gepfropft. Das Pfropfen ist eine sehr alte Methode zur Vermehrung von Pflanzen, insbesondere von Pflanzen, die aus Samen und Stecklingen schwer zu züchten sind. Japanischer Ahorn fällt in diese Kategorie.

Der Anbau japanischer Ahornsorten aus Samen ist schwierig, da die Blüten des Baumes offen bestäuben. Dies bedeutet, dass sie Pollen von den meisten anderen Ahornsorten in der Region aufnehmen. In Anbetracht dessen können Sie niemals sicher sein, dass der resultierende Sämling das gleiche Aussehen und die gleichen Eigenschaften wie die gewünschte Sorte aufweist.

In Bezug auf den Anbau von japanischem Ahorn aus Stecklingen können viele Arten einfach nicht auf diese Weise gezüchtet werden. Andere Arten sind einfach sehr schwierig. Aus diesen Gründen ist die Vermehrungsmethode der Wahl für japanische Ahornsorten das Pfropfen.

Pfropfen von Wurzelstock aus japanischem Ahorn

Die Kunst des Pfropfens von japanischem Ahorn besteht darin, zwei eng verwandte Arten miteinander zu verschmelzen – zusammenzuwachsen. Die Wurzeln und der Stamm eines japanischen Ahorns bilden zusammen mit den Zweigen und Blättern eines anderen einen Baum.

Sowohl der Wurzelstock (unterer Teil) als auch der Spross (oberer Teil) werden sorgfältig ausgewählt. Wählen Sie für den Wurzelstock eine kräftige Art japanischen Ahorns, die schnell ein starkes Wurzelsystem bildet. Verwenden Sie für den Spross einen Ausschnitt aus der Sorte, die Sie vermehren möchten. Die beiden werden sorgfältig zusammengefügt und dürfen zusammenwachsen.

Sobald die beiden zusammengewachsen sind, bilden sie einen Baum. Danach ist die Pflege von gepfropften japanischen Ahornsorten der Pflege von japanischen Sämlingsahornsorten sehr ähnlich.

So ​​pfropfen Sie einen japanischen Ahornbaum

Das Verfahren zum Verbinden von Wurzelstock und Spross ist nicht schwierig. Aber viele Faktoren können den Erfolg des Unternehmens beeinflussen. Dazu gehören Jahreszeit, Temperatur und Zeitpunkt.

Experten empfehlen, im Winter einen Wurzelstock aus japanischem Ahorn zu pfropfen, wobei Januar und Februar die bevorzugten Monate sind. Der Wurzelstock ist in der Regel ein Sämling, den Sie vor der Veredelung einige Jahre lang gezüchtet haben. Der Stamm muss einen Durchmesser von mindestens 6 mm haben.

Bewegen Sie die ruhende Wurzelstockpflanze einen Monat vor dem Pfropfen in das Gewächshaus, um sie aus dem Ruhezustand zu bringen. Nehmen Sie am Tag der Pfropfung einen Schnitt mit etwa demselben Stammdurchmesser von der zu reproduzierenden Kulturpflanze.

Für die Pfropfung von japanischem Ahorn können viele verschiedene Arten von Schnitten verwendet werden. Ein einfaches wird als Spleißtransplantat bezeichnet. Schneiden Sie für das Spleißimplantat die Oberseite des Wurzelstockstamms in einer langen Diagonale von etwa einem Zoll Länge ab. Machen Sie den gleichen Schnitt an der Basis des Sprosses. Passen Sie die beiden zusammen und wickeln Sie die Verbindung mit einem Gummi-Pfropfstreifen. Sichern Sie das Transplantat mit Pfropfwachs.

Wie man einen japanischen Ahornbaum pfropft - Pflege von gepfropften japanischen Ahornbäumen

Pflege von gepfropften japanischen Ahornblättern

Geben Sie der Pflanze in seltenen Abständen etwas Wasser, bis die gepfropften Abschnitte zusammenwachsen. Zu viel Wasser oder zu häufiges Spülen können den Wurzelstock ertränken.

Entfernen Sie nach dem Ausheilen des Transplantats den Transplantatstreifen. Ab diesem Zeitpunkt ist die Pflege von veredelten japanischen Ahornsorten der Pflege von aus Samen gezüchteten Pflanzen sehr ähnlich. Schneiden Sie alle Äste ab, die unter dem Implantat erscheinen.

Video: Veredeln, okulieren von Obstbäumen zeigt der Gärtner

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: