Wie man den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Kürbisblüten erkennt

Mutter Natur bringt sowohl männliche als auch weibliche Kürbisblüten auf dieselbe Rebe, aber sie sind zu weit voneinander entfernt, um ohne ein wenig Hilfe Früchte zu tragen. Erfahren Sie hier, wie Sie den Unterschied zwischen ihnen erkennen können.

Wie man den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Kürbisblüten erkennt

Egal wie geschmackvoll die Delikatesse ist, warum sollte jemand eine Kürbisblüte essen? Wäre es nicht besser, zuzulassen, dass aus jeder dieser Blüten ein herrlich köstlicher Kürbis wird? Vielleicht wäre es besser, wenn tatsächlich alle Kürbisblüten zu Kürbis würden. Sie tun dies nicht. Mutter Natur hat mit ihrem unendlichen Sinn für Humor sowohl männliche als auch weibliche Kürbisblüten auf dieselbe Rebe gesetzt, aber sie sind zu weit voneinander entfernt, um Babykürbis ohne ein wenig Hilfe herzustellen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie den Unterschied zwischen den beiden erkennen können.

Männliche und weibliche Kürbisblüten

Dies ist alles ein Teil der Vogel- und Bienengeschichte, die Ihre Mutter Ihnen erzählt hat, und wann es geht um kürbispflanzen, der schwerpunkt liegt definitiv auf den bienen. Egal, ob es sich um Sommersorten wie Zucchinikürbis, Gaunerkürbis, geraden gelben Kürbis oder Wintertypen wie Butternusskürbis, Spaghettikürbis und Eichelkürbis handelt, alle Kürbisarten haben eines gemeinsam. Es gibt eine männliche Kürbisblüte und eine weibliche Kürbisblüte, und ohne mindestens eine von ein paar fleißigen Bienen werden Sie keinen Kürbis essen.

So wird’s gemacht Es klappt. Die männliche Blüte öffnet sich und die Bienen sind damit beschäftigt, das zu tun, was die Bienen tun, und während sie es tun, klebt Pollen von der männlichen Blüte an ihren haarigen kleinen Beinen. Die Bienen surren dann zu der weiblichen Blüte, wo ein wenig des gesammelten Pollens abfällt und die weibliche Blüte befruchtet. Die Zeit vergeht und die kleine Basis der weiblichen Blume wächst zu einem Kürbis. Die männliche Blume hat seinen Job gemacht und ist jetzt ziemlich nutzlos. Lassen Sie uns ihn essen und genießen!

Wie man den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Kürbisblüten erkennt

Erkennen männlicher Kürbisblüten und weiblicher Kürbisblüten

Wie erkennen Sie den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Kürbisblüten? Es ist wirklich ziemlich einfach. Weibliche Kürbisblüten wachsen normalerweise nahe der Mitte der Pflanze. Überprüfen Sie die Basis der Blume, wo die Blüte auf den Stiel trifft. Weibliche Kürbisblüten haben eine kleine geschwollene embryonale Frucht an ihrer Basis, die zu einem Kürbis heranwächst, wenn die Biene das tut, was die Bienen tun. Männliche Kürbisblüten sind auffälliger und hängen an langen, dünnen Stielen entlang der Pflanze. Es gibt viel mehr männliche Kürbisblüten als weibliche und sie beginnen früher zu blühen.

Männliche Blumen sind diejenigen, die geerntet, in Teig getaucht und gebraten werden müssen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sich nicht hinreißen lassen und zu viel essen. Speichern Sie einige für die Bienen und die weiblichen Blumen, die sie lieben.

Video: Männliche Weibliche Zucchiniblüten 😍 Warum keine Früchte?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: