Wie man Blattschimmel herstellt – Blattform als Bodenveränderung verwenden

Was ist Blattschimmel? Blattschimmelkompost ist ein einfacher Prozess, mit dem Sie Ihre abgefallenen Blätter für die zukünftige Verwendung in Gärten und Blumenbeeten zersetzen können. Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um weitere Informationen zur Verwendung von Blattschimmel für den Boden zu erhalten.

Wie man Blattschimmel herstellt - Blattform als Bodenveränderung verwenden

Gute Nachrichten für diejenigen, die es hassen, Blätter im Herbst zu harken und zur Entsorgung an den Bordstein zu bringen. Anstatt die Langstrecke vom Hinterhof aus zu machen, können Sie sie dort behalten und Blattschimmel herstellen. Was ist Blattschimmel? Sie können dieselbe Frage stellen wie ich, obwohl ich sie anscheinend seit Jahren mache und nur nicht wusste, dass sie einen Namen hat.

Blattschimmelkompost ist ein einfacher Prozess, mit dem Sie sich zersetzen können Ihre abgefallenen Blätter für die zukünftige Verwendung in Gärten und Blumenbeeten. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zur Verwendung von Blattschimmel für den Boden zu erhalten.

Informationen zu Blattschimmelkompost

Die Verwendung von Blattschimmel als Bodenverbesserung ist eine gängige und produktive Praxis. Verwenden Sie es als Mulch oder integrieren Sie es in den Boden oder beides. Verteilen Sie eine Schicht von 7,5 cm (3 Zoll) um Sträucher, Bäume, Blumenbeete und Gärten oder jeden Ort, der von einer biologisch abbaubaren Abdeckung oder Änderung profitiert.

Blattmulch absorbiert Wasser, sodass Sie es verwenden können Es soll den Erosionsschutz in einigen Bereichen unterstützen. Es ist als Bodenverbesserer wirksam und schafft eine Umgebung, die Regenwürmer und gute Bakterien anzieht. Es liefert jedoch keine Nährstoffe, also düngen Sie weiter wie gewohnt.

Wie man Blattschimmel herstellt - Blattform als Bodenveränderung verwenden

Wie man Blattschimmel macht

Es ist einfach zu lernen, wie man Blattschimmel macht. Es ist ein Kaltkompostierungsprozess im Gegensatz zu einem normalen Komposthaufen, bei dem Materialien durch Hitze abgebaut werden. Daher dauert es länger, bis sich die Blätter an der entsprechenden Verwendungsstelle zersetzt haben.

Sie können die geharkten Blätter in einer Ecke Ihres Hofes stapeln oder sie fest in große Müllsäcke packen. Stecken Sie Löcher in die Beutel, um eine gewisse Luftzirkulation zu ermöglichen, und lagern Sie sie vor Sonne und anderem Wetter. Diese werden sich in ungefähr einem Jahr zersetzen. Die Blätter können jedoch im Frühjahr fertig sein, wenn Sie sie vor der Lagerung zerkleinern.

Sie können mit dem Rasenmäher oder einem Schredder im Freien zerkleinern. Die zerkleinerten Blätter kompostieren schneller und werden zu einem erdig duftenden, weichen und krümeligen Blattschimmel für Bodensubstanz, der sich perfekt zum Einmischen in Gartenbeete eignet.

Halten Sie die Blätter feucht, mischen Sie Grasschnitt oder grüne Blätter ein und drehen Sie sie, wenn Sie möchten Habe die Blätter auf einem Haufen. Zur schnelleren Zersetzung in Streifen harken. Nicht alle Blätter zersetzen sich gleich schnell. Kleinere Blätter sind schneller fertig als größere.

Nachdem Sie die Vorteile der Verwendung von Blattschimmel in Ihren Außenbetten kennengelernt haben, werfen Sie sie nicht mehr weg. Beginnen Sie mit der Kaltkompostierung und verwenden Sie sie in Ihren Gärten, während Sie sich ein paar Fahrten zum Bordstein sparen.

Video: Mykorrhiza: Mit Pilzen den Boden verbessern | Unser Land | BR Fernsehen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

cache:yes / mysql:0 / gen:0 / memory:0.66 MB