White Curl Mite Control – Tipps zur Behandlung von Weizen Curl Milben auf Pflanzen

White Curl Mite Control - Tipps zur Behandlung von Weizen Curl Milben auf Pflanzen

Haben Sie jemals Knoblauch oder Zwiebeln angebaut und waren Sie verzweifelt, dass die Pflanze verkümmerte, knorrige, gelb gestreifte Blätter hat? Bei näherer Betrachtung sieht man keine Insekten. Nun, es ist durchaus möglich, dass sie dort sind, aber ohne Mikroskop zu sehen. Sie suchen wahrscheinlich nach Weizen Curl Milben Schaden. Was sind Weizenlockenmilben und welche Bekämpfung der Weizenlockenmilben gibt es? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was sind Weizen-Curl-Milben?

Weizen-Curl-Milben ( Aceria tulipae ) sind winzige, fast mikroskopisch kleine Pflanzenmilben. Sie haben zwei Beinpaare in der Nähe des Kopfes, der auf einem zigarrenförmigen Körper sitzt. Ihr Lieblingsessen ist, wie der Name schon sagt, Weizen, aber sie dringen auch in Felder mit Zwiebeln und Knoblauch ein.

Weizemilben auf Pflanzen werden im Frühling aktiv und ihre Population explodiert mit zunehmender Temperatur; 75 bis 85 Grad Fahrenheit (23 bis 29 ° C) sind ideale Reproduktionstemperaturen. Sie legen ihre Eier in Reihen entlang der Blattadern, und wenn die Bedingungen optimal sind, kann eine ganze Generation in 10 Tagen fertiggestellt werden.

White Curl Mite Damage

gelb gestreifte Blätter, aber ihre Fütterung verursacht Zwiebel- und Knoblauchpflanzen, die zum Austrocknen gelagert werden. Weizenlockenmilben sind ebenso schädlich wie ein Vektor für das Wheat Streak Mosaic Virus, eine der zerstörerischsten Krankheiten von Weizen.

Sie sind auch Vektoren des High Plains-Virus, von dem sowohl Mais als auch Weizen in der Great Plains-Region betroffen sind, und dem Triticum Mosaic-Virus, das häufig in Verbindung mit dem Wheat Streak-Mosaic-Virus zu sehen ist und eine Ernte dezimiert.

Aufgrund der schweren Schädigung und des Verlustes von Capitol ist die Behandlung von Weizenlockenmilben von größter Bedeutung. Leider gibt es zu diesem Zeitpunkt nur wenig Kontrolle über die Weizenkrebse.

Wheat Curl Mite Control

Weizen-Curl-Milben auf Pflanzen befinden sich auf den Endblättern und bewegen sich beim Austritt auf jedes neue Blatt . Nach dem Trocknen des Weizens sammeln sich die Milben auf den Flaggenblättern, wo sie vom Wind aufgenommen und zu anderen Nahrungsquellen wie anderen Gräsern und Mais transportiert werden. Sobald diese zurücksterben, trägt der Wind den Wind Milben auf neu entstandenen Winterweizen. Weizemilbenmilben können mehrere Tage bei Temperaturen unter -17 ° C und mehrere Monate in der Nähe von Gefriertemperaturen leben. Dies bedeutet, dass sie über einen längeren Zeitraum anwesend sind und bereit sind, aufeinanderfolgende Kulturen vom Frühling bis in den Winter erheblich zu schädigen. Wie gehen Sie also mit der Behandlung von Weizenlockenmilben vor?

Es gibt keine Pauschalkontrollen für Weizenlockenmilben. Die Bewässerung von Hochwasser in Nutzpflanzen oder starker Winterregen kann die Feldbestände verringern. Kommerzielle Züchter behandeln den Knoblauch mit heißem Wasser, um den Samenbefall zu reduzieren und den freiwilligen Weizen mindestens zwei Wochen vor dem Anpflanzen von Winterweizen zu vernichten. Es wurden keine chemischen Behandlungen bestimmt, um die Milben auszurotten.

Die meisten heimischen Züchter pflanzen keinen Weizen an, aber viele von uns bauen Zwiebeln und Knoblauch an. Pflanzen Sie keine aufeinanderfolgenden Zwiebel- oder Knoblauchkulturen im heimischen Garten, die gerade den Milbenreproduktionsprozess neu beginnen.

Behandeln Sie die Zwiebeln vor dem Pflanzen mit heißem Wasser, um die Milbenpopulation zu reduzieren. Tränken Sie die Zwiebeln bei 130 ° F (54 ° C) für 10 bis 20 Minuten oder bei 140 ° F (60 ° C) für 10 bis 15 Minuten. Sie können auch versuchen, betroffene Knoblauchzehen 24 Stunden lang in 2% Seife (kein Reinigungsmittel) und 2% Mineralöllösung einzuweichen. Einige Standorte schlagen vor, einige Minuten lang Nelken in Alkohol einzutauchen, bevor sie zum Absterben von erwachsenen Milben gepflanzt werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: