Weitere Informationen zur Pflege von Feenschlosskakteen

Der Feenschlosskaktus ist ein Sukkulent mit Stacheln, die selten gelb blühen. Der Anbau von Feenschlosskakteen in Ihrem Zuhause ist ein einfaches Projekt für Gärtner. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Weitere Informationen zur Pflege von Feenschlosskakteen

Cereus tetragonus stammt aus Nordamerika, ist jedoch nur für den Anbau außerhalb der USDA-Zonen 10 bis 11 geeignet Die Pflanze wird vermarktet und bezieht sich auf die zahlreichen vertikalen Stiele unterschiedlicher Höhe, die Türmen und Türmchen ähneln. Die Pflanze ist eine Sukkulente mit Stacheln, die selten gelb blühen. Der Anbau von Feenschlosskakteen in Ihrem Zuhause ist ein einfaches Projekt für Gärtner. Diese fein gegliederten Kakteen bieten den ganzen Charme der Märchenschlösser, nach denen sie benannt sind.

Klassifizierung der Kakteen der Märchenschlösser

Einige Experten klassifizieren die Kakteen als eine Form von Acanthocereus tetragonus. Es wurde auch der Artname hildmannianus in der Gattung Cereus gegeben. Die Susbspezies ist das wahre Rätsel. Feenschlosskaktus ist entweder in der Unterart Uruguayanus oder Monstrose. Welcher wissenschaftliche Name auch immer richtig ist, die Pflanze ist ein entzückender kleiner Kaktus für Ihr Zuhause.

Informationen über Fairy Castle Cactus Plant

Cereus tetragonus stammt aus Nord-, Süd- und Mittelamerika. Es ist eine sehr langsam wachsende Pflanze, die schließlich 6 Fuß hoch wird. Die Stängel der Feenschlosskaktuspflanze sind fünfseitig mit Wollstacheln entlang jeder Ebene. Die Glieder sind hellgrün, färben sich holzig und braun mit dem Alter. Im Laufe der Zeit bilden sich verschiedene Zweige, die sich langsam verlängern und eine interessante Silhouette ergeben.

Der Feenschlosskaktus blüht selten. Kakteen brauchen perfekte Wachstumsbedingungen, um Blumen zu produzieren und die Pflanzen der Familie Cereus blühen nachts. Feenschlosskaktusblüten sind groß und weiß und treten normalerweise erst ab einem Alter von zehn Jahren auf. Wenn Ihr Kaktus eine Blume enthält, prüfen Sie diese sorgfältig. Es ist wahrscheinlich eine gefälschte Blüte, die als Marketingtrick verwendet wird. Es ist nicht erforderlich, die künstliche Feenschlosskaktusblume zu entfernen, da sie schließlich von selbst abfällt.

Weitere Informationen zur Pflege von Feenschlosskakteen

Feenschlosskaktuspflege

Der Feenschlosskaktus ist eine vollsonnige Pflanze benötigt gut durchlässigen Boden. Pflanzen Sie den Kaktus in einen unglasierten Tontopf, damit überschüssige Feuchtigkeit verdunsten kann. Die Märchenschloss-Kaktuspflanze wächst am besten in einer guten Kaktus-Blumenerde oder Sie können Ihre eigene machen. Mischen Sie einen Teil Blumenerde mit je einem Teil Sand und Perlit. Dies wird ein gutes kiesiges Medium für den Kaktus sein.

Platzieren Sie den kleinen Kaktus an einem hellen, sonnigen Ort, der weder Zugluft noch Klimaanlage ausgesetzt ist. Wenn Sie gießen, gießen Sie, bis die Flüssigkeit aus den Drainagelöchern austritt, und lassen Sie den Boden dann vollständig trocknen, bevor Sie ihn bewässern. Die Pflege von Feenschlosskakteen ist im Winter am einfachsten, wenn Sie die Hälfte der Wassermenge einsparen können, die die Pflanze erhält.

Mit einem guten Kaktusdünger im Frühjahr düngen, wenn das Wachstum wieder einsetzt. Monatlich oder unter Bewässerung in einer halben Verdünnung füttern. Unterbrechen Sie die Fütterung im Winter.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: