Weißöl-Rezept: Wie man Weißöl für ein Insektizid herstellt

Weißöl-Rezept: Wie man Weißöl für ein Insektizid herstellt

Als Biogärtner wissen Sie vielleicht, wie schwierig es ist, ein gutes organisches Insektizid zu finden. Sie fragen sich vielleicht: „Wie mache ich mein eigenes Insektizid?“ Die Herstellung von weißem Öl als Insektizid ist einfach und kostengünstig. Werfen wir einen Blick darauf, wie man weißes Öl herstellt und warum es als Insektizid wirkt.

Wie man weißes Öl herstellt

Sie fragen sich wahrscheinlich: „Wie mache ich mein eigenes Insektizid? ? ”Es ist eigentlich ganz einfach. Während es eine Reihe von hausgemachten Rezepten zur Auswahl gibt, scheint dieses beliebte Weißöl-Rezept für Heimwerker eines der einfachsten zu sein:

  • 1 Tasse pflanzliches oder weißes Mineralöl
  • 1/4 Tasse Geschirrspülmittel (ohne Bleichmittel) oder Murphys Ölseife

Mischen Sie die obigen Zutaten in einem Glas unter kräftigem Schütteln (sollte beim Mischen weiß werden). Hinweis : Dies ist Ihr Konzentrat und muss vor der Verwendung verdünnt werden – mit einem Esslöffel pro Liter (oder 4 Tassen) Wasser. Sie können das Weißölkonzentrat für etwa drei Monate in einem versiegelten Behälter oder Glas aufbewahren.

Nach dem Verdünnen können Sie eine Sprühflasche zum einfachen Auftragen verwenden. Bei befallenen Pflanzen, besonders auf der Rückseite von Pflanzenblättern, großzügig auftragen, da viele Schädlinge dazu neigen, Eier zu verstecken oder zu legen.

Warum wirkt Weißöl?

Weißöl wirkt durch weiche Beschichtung Körperinsekten wie Blattläuse und Milben in Öl. Die Seife hilft dem Öl, an dem Insekt zu haften, während das Wasser die Mischung genug löst, um leicht aufgesprüht zu werden. In Kombination wirken diese beiden Zutaten, um die Insekten zu ersticken. Regelmäßige Anwendungen können erforderlich sein, um Ihre Pflanzen vor Schädlingen zu schützen.

Nun, da Sie wissen, wie man weißes Öl herstellt, können Sie dieses organische Insektizid verwenden, um Ihren Garten vor Schädlingen zu schützen.

BEVOR SIE EINEN HOMEMADE-MIX VERWENDEN: Es sollte darauf hingewiesen werden Wann immer Sie einen Home-Mix verwenden, sollten Sie ihn zuerst an einem kleinen Teil der Pflanze testen, um sicherzustellen, dass er die Pflanze nicht beschädigt. Vermeiden Sie außerdem die Verwendung von Seifen oder Reinigungsmitteln auf Bleichmittelbasis in Pflanzen, da dies für sie schädlich sein kann. Darüber hinaus ist es wichtig, dass an einem heißen oder hell sonnigen Tag niemals eine Hausmischung auf eine Pflanze aufgetragen wird, da dies schnell zu einer Verbrennung der Pflanze und ihrem endgültigen Ableben führen wird.

Weißöl-Rezept: Wie man Weißöl für ein Insektizid herstellt

Video: Verdünnungs- und Mischungsverhältnis berechnen | Autopflege – Mischungsverhältnis leicht ausrechnen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: