Weiße Blattfleckkontrolle – So behandeln Sie weiße Flecken auf Pflanzenblättern

Weiße Blattfleckkontrolle - So behandeln Sie weiße Flecken auf Pflanzenblättern

Es ist spät Frühling und die Blätter Ihrer Bäume sind fast voll. Sie spazieren unter dem schattigen Dach und schauen nach oben, um das Laub zu bewundern, und was sehen Sie? Weiße Flecken auf den Pflanzenblättern. Wenn der Baum, unter dem Sie stehen, ein Nussbaum ist, sind die Chancen groß, dass Sie einen Fall von flaumigem Blattfleck, auch bekannt als weißer Blattfleck, betrachten.

Kontrolle und Beseitigung dieses Flaumflecks Krankheit wird wahrscheinlich das nächste sein, was Ihnen in den Sinn kommt. Sie möchten wissen, was Sie für weiße Flecken auf den Blättern tun müssen. Wird es deinem Baum schaden? Schauen wir uns zuerst etwas genauer an.

Was ist Downy Spot?

In einem frühen Stadium präsentiert sich der Downy-Blattfleck als kleine (etwa 1/8 bis 1/4 Zoll) weiße Fellflächen auf der Unterseite der Blätter und hellgrünen Flecken auf der Oberseite. Wenn einige dieser weißen Flecken auf den Pflanzenblättern zu Flecken verschmolzen sind, sollten sie wie weißes Pulver aussehen. Wenn die Krankheit, die Ihren Nussbaum angreift, zu dieser Beschreibung passt, haben Sie eine falsche Stelle.

Der richtige Name für Ihren Blattvernichter ist Microstroma juglandis . Es ist ein Pilz, der häufig Wirtsbäume wie Butternut-, Hickory-, Pekannuss- und Walnussbäume angreift. Es ist überall auf der Welt zu finden, wo diese Nüsse wachsen.

Diese weißen Flecken auf den Pflanzenblättern sind Pilzstrukturen und Sporen, die bei den wärmenden Temperaturen und dem Frühlingsregen gedeihen. Wenn der Flaumfleck fortschreitet, werden die oberen Seiten der Blätter chorotisch, dh sie zeigen gelbliche Flecken, die schließlich braun werden. Die betroffenen Blätter fallen bis Anfang August vom Baum.

Mit der Zeit entwickeln sich die Enden der Zweige zu Besenformationen. Die neu wachsenden Blätter werden verkümmert und deformiert und erscheinen mehr gelblich als grün. Viele der Besenblätter werden im Laufe des Sommers schrumpfen und absterben, aber bevor sie dies tun, können diese Besen einige Meter im Durchmesser wachsen.

White Leaf Spot Control – Weiße Flecken behandeln Pflanzenblätter

Leider ist die Antwort auf die weißen Flecken auf den Blättern Ihres Nussbaums nichts. Kommerzielle Züchter haben den Vorteil einer geeigneten Ausrüstung, um die volle Höhe dieser Bäume zu erreichen und den gesamten Baum mit kommerziellen Fungiziden zu besprühen, die dem Hausbesitzer mit nur einem oder zwei Bäumen nicht zur Verfügung stehen.

Die gute Nachricht ist, dass das Das Leben Ihres Baumes wird nicht durch weiße Flecken bedroht. Die Bekämpfung zukünftiger Infektionen ist weitgehend eine Frage guter Hygienepraktiken. Alle Blätter, infiziert oder gesund, und alle Pflöcke und Nüsse sollten jeden Winter oder im frühen Frühling gelöscht und zerstört werden, bevor die Knospen anschwellen. Infizierte Blätter und Nüsse, die am Boden überwintern, sind die Hauptursachen für neue Infektionen im Frühjahr. Das Entfernen beschädigter Zweige und Gliedmaßen, einschließlich des unansehnlichen Hexe-Besens, sollte, wenn möglich, auch während der Ruhezeit praktiziert werden.

Während ein flaumiger Blattfleck Ihren Baum nicht tötet, wird er durch jede Infektion geschwächt und verwundbar zu ernsteren Infektionen. Halten Sie Ihre Bäume gut gedüngt und bewässert, und sie bleiben stark genug, um diese Pilzkrankheit problemlos zu überstehen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: