Weihnachtskaktusblüten-Zyklus – Tipps, wie Sie Weihnachtskaktuspflanzen zum Blühen bringen

Es kann für manche schwierig sein, herauszufinden, wie man einen Weihnachtskaktus zum Blühen bringt. Bei Einhaltung der richtigen Bewässerungs-, Licht- und Temperaturbedingungen kann dies jedoch einfach sein. Dieser Artikel wird dabei helfen.

Weihnachtskaktusblüten-Zyklus - Tipps, wie Sie Weihnachtskaktuspflanzen zum Blühen bringen

Es kann für manche schwierig sein, herauszufinden, wie man einen Weihnachtskaktus zum Blühen bringt. Wenn Sie jedoch die richtigen Bewässerungsrichtlinien befolgen und sicherstellen, dass die richtigen Licht- und Temperaturbedingungen herrschen, können Sie ganz einfach lernen, wie Sie einen Weihnachtskaktus zum Blühen bringen.

So ​​machen Sie einen Weihnachtskaktus zum Blühen

Wenn Sie die Blüte eines Weihnachtskaktus erzwingen möchten, müssen Sie den Blütezyklus des Weihnachtskaktus verstehen: wenig Wasser, Ruhe, Licht und Temperatur.

Begrenzen Sie zunächst die Wassermenge, die die Pflanze erhält. Dies geschieht normalerweise irgendwann im Herbst, in der Regel um den Oktober oder in der ersten Novemberhälfte (in den meisten Fällen).

Reduzieren Sie die Wassermenge gerade so weit, dass der Boden leicht feucht bleibt. Nur dann gießen, wenn sich die oberste Erdschicht (ca. 2,5 cm) trocken anfühlt. Dadurch kann die Pflanze in den Ruhezustand wechseln. Die Ruhezeit ist entscheidend, damit ein Weihnachtskaktus blüht.

Um das Blühen eines Weihnachtskaktus weiter zu forcieren, müssen Sie die Pflanze an einen Ort bringen, an dem sie etwa 12 bis 14 Stunden Dunkelheit erhält. Helles, indirektes Licht während des Tages ist in Ordnung; Der Weihnachtskaktus benötigt jedoch nachts mindestens 12 Stunden Dunkelheit, um die Entwicklung der Knospen zu fördern.

Abgesehen von den dunklen Bedingungen benötigt Ihr Weihnachtskaktus auch kühle Temperaturen. Dies sollte einen Durchschnitt von 10-13 ° C (50-55 ° F) ergeben. Stellen Sie daher sicher, dass der Standort sowohl Licht- als auch Temperaturanforderungen gerecht wird.

Weihnachtskaktusblüten-Zyklus - Tipps, wie Sie Weihnachtskaktuspflanzen zum Blühen bringen

Pflege von Blumen an Weihnachtskakteen

Weihnachtskakteen sollten weiterhin mindestens 6-mal dunkel und kühl behandelt werden. 8 Wochen oder bis sich Knospen bilden. Sobald sich Knospen gebildet haben, dauert es normalerweise bis zu 12 Wochen (oder weniger), bis Blüten erscheinen. Zu diesem Zeitpunkt sollte auch die Anlage umgezogen werden.

Stellen Sie den Weihnachtskaktus an einen sonnigen, zugfreien Ort. Halten Sie es jedoch von direkter Sonneneinstrahlung fern, da die Pflanze dadurch herunterhängen kann. Zugreiche Bereiche können auch dazu führen, dass die Knospen fallen, bevor sie blühen. Wenn Sie der Pflanze mehr Licht und indirektes Sonnenlicht geben, blühen sie stärker. Weihnachtskakteen blühen auch besser als topfgebundene Pflanzen.

Während des Blühens kann die Bewässerung erhöht werden, die Menge variiert jedoch je nach den aktuellen Lichtverhältnissen, Temperaturen und Feuchtigkeitsstufen der Pflanze.

Wenn Sie einen Weihnachtskaktus zum Blühen zwingen, indem Sie ihn an der richtigen Stelle und unter den richtigen Licht- und Temperaturbedingungen pflegen, blüht die Pflanze nicht nur, sondern kann Sie auch überraschen, indem Sie mehrmals im Jahr kontinuierlich Blüten produzieren.

Wenn Sie wissen, wie man einen Weihnachtskaktus zum Blühen bringt, können Sie die schönen Blumen dieser beliebten Pflanze genießen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: