Weihnachtskaktus-Luftwurzeln – Wie wachsen diese Wurzeln aus Weihnachtskaktus?

Der Weihnachtskaktus ist zwar leicht zu züchten und leicht zu vermehren, hat aber einige ungewöhnliche Eigenschaften, die Sie möglicherweise fragen lassen, was passiert mit deiner Pflanze. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Wurzeln, die aus Weihnachtskakteen wachsen.

Weihnachtskaktus-Luftwurzeln - Wie wachsen diese Wurzeln aus Weihnachtskaktus?

Weihnachtskakteen sind auffällige Pflanzen mit leuchtend rosa oder roten Blüten, die in den Winterferien eine festliche Farbe verleihen. Im Gegensatz zum typischen Wüstenkaktus ist der Weihnachtskaktus eine tropische Pflanze, die im brasilianischen Regenwald wächst. Der Kaktus ist leicht zu züchten und leicht zu vermehren, aber der Weihnachtskaktus weist einige ungewöhnliche Eigenschaften auf, die Sie möglicherweise fragen, was mit Ihrer Pflanze los ist. Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Wurzeln aus Weihnachtskakteen.

Weihnachtskaktus-Luftwurzeln - Wie wachsen diese Wurzeln aus Weihnachtskaktus?

Warum Weihnachtskakteen Luftwurzeln haben

Wenn Sie an Weihnachtskakteen wurzelähnliche Wucherungen bemerken, ziehen Sie &#8217 Seien Sie nicht übermäßig besorgt. Weihnachtskaktus ist eine epiphytische Pflanze, die in ihrem natürlichen Lebensraum auf Bäumen oder Felsen wächst. Die aus dem Weihnachtskaktus wachsenden Wurzeln sind tatsächlich Luftwurzeln, die der Pflanze helfen, sich am Wirt festzuhalten.

Die Pflanze ist kein Parasit, da sie nicht vom Baum abhängig ist, um Nahrung und Wasser zu erhalten. Hier kommen die Wurzeln zum Tragen. Weihnachtskaktus-Luftwurzeln helfen der Pflanze, das Sonnenlicht zu erreichen und die notwendige Feuchtigkeit und Nährstoffe aus Blättern, Humus und anderen Pflanzenresten, die die Pflanze umgeben, aufzunehmen.

Diese natürlichen Überlebensmechanismen können Ihnen Hinweise geben, warum sich in Ihrem Topf befindliche Weihnachtskakteen aus der Luft entwickeln Wurzeln. Zum Beispiel kann schwaches Licht dazu führen, dass die Pflanze Luftwurzeln aussendet, um mehr Sonnenlicht zu absorbieren. In diesem Fall kann das Bewegen der Pflanze in ein helleres Sonnenlicht das Wachstum der Luftwurzeln verringern.

In ähnlicher Weise kann die Pflanze Luftwurzeln entwickeln, weil sie nach mehr Wasser oder Nährstoffen strebt. Gießen Sie die Pflanze immer dann tief, wenn sich die obersten 1 bis 2 Zoll Blumenerde trocken anfühlt. Im Herbst und Winter nur sparsam gießen, um die Pflanze vor dem Welken zu schützen.

Füttern Sie die Pflanze einmal im Monat, beginnend im späten Winter oder frühen Frühling, mit einem normalen Zimmerpflanzendünger. Stoppen Sie die Düngung im Oktober, wenn sich die Pflanze auf die Blüte vorbereitet.

Video: Kaktus Epiphyllum vermehren Ableger Steckling bewurzeln – Blattkaktus vermehren

https://youtu.be/8H3sSCwTbWQ

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: