Weidelgras-Zwischenfrüchte: Wie und wann man einjähriges Weidelgras anpflanzt

Wenn man einjähriges Weidelgras als Zwischenfrüchte anpflanzt, können die dichten Wurzeln überschüssigen Stickstoff auffangen und dazu beitragen, harte Böden aufzubrechen. Wie und wann man einjähriges Weidelgras pflanzt, ist wichtig, und dieser Artikel kann dabei helfen.

Weidelgras-Zwischenfrüchte: Wie und wann man einjähriges Weidelgras anpflanzt

Einjähriges Weidelgras (Lolium multiflorum), auch italienisches Weidelgras genannt, ist eine wertvolle Deckfrucht. Durch das Anpflanzen von einjährigem Weidelgras als Deckfrucht können die dichten Wurzeln überschüssigen Stickstoff auffangen und harte Böden auflösen. In der kühlen Jahreszeit wachsen die Ryegrass-Deckfrüchte schnell. Wissen, wann einjähriges Weidelgras gepflanzt werden muss, um unerwünschte Aussaat und Freiwillige zu vermeiden, die mit Primärkulturen konkurrieren können.

Wofür sollte einjähriges Weidelgras verwendet werden?

Der Anbau von Weidelgras-Deckkulturen bietet viele Vorteile. Das Anpflanzen von einjährigem Weidelgras bietet Erosionsschutz, erhöht die Versickerung, verringert die Verdichtung und wirkt als Ammenfrucht für Herbsthülsenfrüchte.

Die Frage, wofür einjähriges Weidelgras verwendet werden sollte, geht über die Bodenverbesserung hinaus. Die Pflanze ist auch nützlich, um das Spritzen auf jungen Pflanzen zu reduzieren und Krankheiten in dicht bepflanzten Räumen zu minimieren. Ein zu starkes Einpflanzen des Grases in Nutzpflanzen verhindert Konkurrenzkraut und erhöht die Fruchtbarkeit, wenn es in die Erde gehackt wird.

Diese vielseitige Pflanze ist einfach zu züchten und fördert gesunde Böden und Pflanzen.

Einjähriger Pflanzzeitpunkt Ryegrass

Sie können im Herbst oder Frühjahr einen jährlichen Weidelgras anpflanzen. Wenn die Pflanze im Herbst gesät wird, setzt sie das Saatgut schneller ab. Achten Sie daher darauf, dass Sie mähen, bevor die Pflanze blüht. Um die Pflanze im Winter einjährig zu verwenden, Samen im Herbst in der USDA-Wachstumszone 6 oder wärmer; und in Zone 5 oder kälter, Samen von Mittsommer bis Frühherbst.

Wenn der Weidelgras als Zusatz für Herbstkulturen verwendet wird, dann Samen im Frühfrühling. Für eine Baumschule einige Wochen vor der Aussaat der Hauptfrucht säen.

Im Herbst gesäte Weidelgras-Zwischenfrüchte werden zu Beginn des Frühlings bestellt, um den Boden anzureichern.

Tipps zum Anpflanzen von jährlichem Weidelgras

Ryegrass keimt in warmen oder kühlen Böden. Sie sollten den Boden bearbeiten und ihn von Ablagerungen und Steinen befreien. Stellen Sie sicher, dass keine Schollen vorhanden sind und der Boden gut durchlässig ist.

Streuen Sie die Samen mit einer Geschwindigkeit von 20 Pfund pro Morgen aus. Sie können auch Weidelgrassamen mit Hülsenfrüchten mischen. Bewässern Sie die Fläche, wenn Sie vor dem Frühlingsregen gesät haben. Andernfalls sorgen die ersten guten Duschen für die Keimung.

Im Winter ist keine jährliche Pflege des Weidelgrases erforderlich. Das Gras wächst nicht aktiv und in den meisten Zonen wird eine Schneedecke die Pflanze kokonieren und schützen. Wenn sich die Temperaturen erwärmen, wächst das Gras von Neuem.

Weidelgras-Zwischenfrüchte: Wie und wann man einjähriges Weidelgras anpflanzt

Jährliche Pflege von Weidelgras im Frühjahr

Mähen Sie das Gras im Frühjahr, um ein optimales Aussehen zu erzielen. Die Pflanze wird durch konsequentes Mähen nicht geschädigt, solange Stoppeln 3 bis 4 Zoll lang bleiben. Die Pflanze sät sich in Zonen über 5 wieder neu.

Die Pflanze hat nur wenige Krankheitsprobleme, aber Rost kann zu einem Problem werden. Es gibt rostbeständige Sorten, die das Auftreten von Pilzen in Ihrer Kultur verringern.

In stark beweideten Gebieten sollten Sie die Aussaat im Abstand von zwei Wochen nacheinander ausstrahlen. Verwenden Sie ein spezielles empfohlenes Herbizid, wenn Sie aus Versehen Weidelgras als Saatgut verwenden. Ihre Kreiserweiterung kann Sie auf die entsprechende Formulierung und Anwendungsmethode verweisen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: