Wasseranforderungen für Norfolk-Kiefern: Lernen Sie, wie Sie eine Norfolk-Kiefer gießen

Wasseranforderungen für Norfolk-Kiefern: Lernen Sie, wie Sie eine Norfolk-Kiefer gießen

Norfolk-Kiefern (häufig auch Norfolk-Kiefern genannt) sind große, schöne Bäume, die auf den Pazifikinseln heimisch sind. Sie sind in USDA-Zonen 10 und darüber winterhart, was es für viele Gärtner unmöglich macht, im Freien zu wachsen. Sie sind jedoch nach wie vor auf der ganzen Welt beliebt, weil sie so gute Zimmerpflanzen machen. Aber wie viel Wasser braucht eine Norfolk-Kiefer? Lesen Sie weiter, um mehr über das Wasser in Norfolk-Kiefern und Norfolk-Kiefern zu erfahren.

Gießen in Norfolk-Kiefern

Wie viel Wasser braucht eine Norfolk-Kiefer? Die kurze Antwort ist nicht sehr viel. Wenn Sie in einem warmen Klima leben, in dem Ihre Bäume im Freien gepflanzt werden können, werden Sie froh sein, dass sie im Allgemeinen keine zusätzliche Bewässerung benötigen.

In Container gezüchtete Pflanzen müssen immer häufiger bewässert werden, da sie ihre Feuchtigkeit schnell verlieren . Die Bewässerung von Norfolk-Kiefern sollte jedoch begrenzt sein – bewässern Sie Ihren Baum nur, wenn sich der oberste Inch (2,5 cm) seines Bodens trocken anfühlt.

Zusätzlicher Wasserbedarf für Norfolk-Kiefer

Die Bewässerungsbedürfnisse von Norfolk-Kiefern sind nicht sehr intensiv, Feuchtigkeit ist eine andere Geschichte. Norfolkinsel-Kiefern sind am besten, wenn die Luft feucht ist. Dies ist oft ein Problem, wenn die Bäume als Zimmerpflanzen gezüchtet werden, da das durchschnittliche Haus nicht annähernd feucht genug ist. Dies ist jedoch leicht zu lösen.

Suchen Sie einfach nach einem Gericht, dessen Durchmesser mindestens einen Zoll größer ist als der Boden des Norfolk-Behälters. Den Boden der Schüssel mit kleinen Steinen auslegen und mit Wasser füllen, bis die Steine ​​halb eingetaucht sind. Stellen Sie Ihren Behälter in die Schüssel.

Wenn Sie Ihren Baum gießen, tun Sie dies, bis das Wasser aus den Abflussöffnungen läuft. Dadurch wissen Sie, dass der Boden gesättigt ist, und die Schüssel bleibt aufgefüllt. Stellen Sie nur sicher, dass der Wasserstand des Geschirrs unter dem Boden des Behälters liegt, oder Sie laufen Gefahr, die Wurzeln des Baumes zu ertrinken.

Wasseranforderungen für Norfolk-Kiefern: Lernen Sie, wie Sie eine Norfolk-Kiefer gießen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: