Wasser-Schneeflocken-Informationen: Wie man Schneeflocken-Seerosen-Pflanzen züchtet

Die Wasser-Schneeflocken-Pflanze, auch als kleines schwimmendes Herz bekannt, ist eine charmante kleine schwimmende Pflanze mit zarten, schneeflockenartigen Blüten, die im Sommer blühen. Wenn Sie einen Ziergartenteich besitzen, erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die Schneeflockenseerose.

Wasser-Schneeflocken-Informationen: Wie man Schneeflocken-Seerosen-Pflanzen züchtet

Auch als Wasserschneeflocke (Nymphoides spp.) Bezeichnet. ist eine charmante kleine schwimmende Pflanze mit zarten schneeflockenartigen Blüten, die im Sommer blühen. Wenn Sie einen Ziergartenteich haben, gibt es viele gute Gründe, Schneeflockenlilien zu züchten. Lesen Sie weiter, um mehr über Schneeflocken-Seerosen zu erfahren.

Wasser-Schneeflocken-Informationen

Trotz des Namens und der offensichtlichen Ähnlichkeit ist die Schneeflocken-Seerose nicht wirklich mit der Seerose verwandt. Seine Wachstumsgewohnheiten sind jedoch ähnlich, und Schneeflocken-Seerosen schwimmen wie die Seerosen auf der Wasseroberfläche, wobei ihre Wurzeln mit dem Boden unten verbunden sind.

Schneeflocken-Seerosenpflanzen sind robuste Züchter und senden Läufer aus das breitete sich schnell über die Wasseroberfläche aus. Die Pflanzen können äußerst hilfreich sein, wenn Sie gegen wiederkehrende Algen in Ihrem Teich vorgehen, da die Schneeflocken-Seerose Schatten spendet, der das Algenwachstum minimiert.

Da die Schneeflocken-Seerose ein wilder Züchter ist, wird sie als angesehen invasive Arten in einigen Staaten. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze in Ihrer Nähe kein Problem darstellt, bevor Sie Schneeflockenwasserpflanzen in Ihren Teich pflanzen. Die Mitarbeiter Ihres örtlichen Cooperative Extension-Büros geben Ihnen gerne Auskunft.

Wasser-Schneeflocken-Informationen: Wie man Schneeflocken-Seerosen-Pflanzen züchtet

Wasser-Schneeflocken-Pflege

Das Wachsen von Schneeflocken-Lilien ist in den milden Temperaturen der USDA-Pflanzenhärtezonen 7 bis 11 nicht schwierig. Wenn Sie in einem kühleren Klima leben, können Sie die Pflanzen in Töpfen schweben und ins Haus bringen.

Pflanzen Sie eine Schneeflocken-Seerose, bei der die Pflanze dem vollen Sonnenlicht ausgesetzt ist, da die Blüte im Halbschatten und der Pflanze begrenzt ist kann im vollen Schatten nicht überleben. Die Wassertiefe sollte mindestens 3 Zoll und nicht tiefer als 18 bis 20 Zoll sein.

Schneeflockenwasserpflanzen benötigen im Allgemeinen keinen Dünger, da sie reichlich Nährstoffe aus dem Teichwasser entnehmen. Wenn Sie jedoch Schneeflocken-Seerosen in einem Gefäß anbauen möchten, geben Sie während der Vegetationsperiode etwa jeden Monat einen Dünger, der speziell für Wasserpflanzen hergestellt wurde.

Dünne Schneeflocken-Seerosen, wenn sie überfüllt sind, und entfernen sie abgestorbene Pflanzen verlässt, wie sie erscheinen. Fühlen Sie sich frei, die Pflanze zu teilen, die leicht wurzelt.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: