Was verursacht Plum Stem Pitting: Behandlung von Pflaumen mit Stem Pitting-Krankheit

Plum Prunus Stem Pitting ist nicht so häufig wie bei Pfirsichen, kommt jedoch vor und kann sich negativ auf die Ernte auswirken. Es gibt keine resistenten Sorten von Prunus in dieser Schrift, aber es gibt einige Möglichkeiten, die Krankheit in Ihren Pflaumenbäumen zu kontrollieren und zu vermeiden. Erfahren Sie hier mehr.

Inhalt posten

Was verursacht Plum Stem Pitting: Behandlung von Pflaumen mit Stem Pitting-Krankheit

Prunus-Stängel-Lochfraß befällt viele der Steinfrüchte. Zwetschgen-Prunus-Stielkerne sind nicht so häufig wie Pfirsiche, treten jedoch auf und können sich negativ auf die Ernte auswirken. Was verursacht Pflaumenstängeln? Es ist tatsächlich eine Krankheit, die in der Familie der Nachtschattengewächse häufiger als Tomaten-Ringspot-Virus auftritt. Es gibt keine resistenten Sorten von Prunus in dieser Schrift, aber es gibt einige Möglichkeiten, die Krankheit in Ihren Pflaumenbäumen zu kontrollieren und zu vermeiden.

Erkennen von Stängeln auf Pflaumen

Die Symptome von Pflaumenstiel-Lochfraß ist zunächst möglicherweise nicht erkennbar. Es dauert eine Weile, bis die Krankheit Einzug gehalten hat, und sie verursacht mickrige Bäume. Es lebt höchstwahrscheinlich im Boden und benötigt einen Vektor, um das Virus auf den Baum zu übertragen. Dort wandert es durch das Gefäßsystem und verursacht zelluläre Veränderungen.

Pflaumen mit Stängeln zeigen Anzeichen von Wurzelproblemen, können jedoch mit Dingen wie Mausgürtel, Nährstoffmangel, Wurzelfäule, Herbizidschäden verwechselt werden. oder mechanische Verletzung. Anfangs wirken die Bäume kleiner als erwartet und die Blätter wachsen an der Rippe nach oben, wobei sie verschiedene Farben annehmen, bevor sie sich auf Lila niederlassen und abfallen. Nach einer Saison ist der Effekt des Stunts sehr offensichtlich, da der Stamm und die Stängel umgürtet sind. Auf diese Weise wird der Durchtritt von Nährstoffen und Wasser verhindert und der Baum stirbt langsam.

Wenn wir untersuchen, wie Pflaumenstängeln entstehen, ist es merkwürdig, dass es sich bei der Krankheit in erster Linie um Tomaten und deren Verwandte handelt. Wie diese Krankheit in eine Prunus-Gattung gelangt, scheint ein Rätsel zu sein. Der Hinweis ist im Boden. Sogar wilde Nachtschattenpflanzen sind Wirte des Tomatenringfleckvirus. Einmal infiziert, sind sie Wirte und Nematoden übertragen das Virus auf andere anfällige Pflanzenarten.

Das Virus kann mehrere Jahre im Boden überleben und wird von Dolchnematoden, die die Wurzeln der Pflanze befallen, in Bäume eingeschleppt . Das Virus kann auch infizierte Wurzelstöcke oder Unkrautsamen befallen. Sobald sie sich in einem Obstgarten befinden, breiten sie sich schnell aus.

Was verursacht Plum Stem Pitting: Behandlung von Pflaumen mit Stem Pitting-Krankheit

Verhindern von Stängeln an Pflaumen

Es gibt keine gegen das Virus resistenten Pflaumensorten. Es gibt jedoch zertifizierte krankheitsfreie Prunusbäume. Die Kontrolle wird am besten durch kulturelle Praktiken erreicht.

Zu ergreifende Schritte sind die Verhinderung von Unkräutern in der Region, die möglicherweise Wirte des Virus sind, und das Testen des Bodens vor dem Pflanzen auf das Vorhandensein von Nematoden.

Vermeiden Sie es, dort zu pflanzen, wo die Krankheit bereits vorher aufgetreten ist, und entfernen Sie Bäume, bei denen die Krankheit sofort diagnostiziert wurde. Alle Pflaumen mit Stielkernen müssen zerstört werden, um eine Ausbreitung der Krankheit zu vermeiden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: