Was sind Xerophyten – Arten von xerophytischen Pflanzen für den Garten

Xerophyten-Wüstenpflanzen sind ein perfektes Beispiel für angepasste Pflanzen. Wenn Sie mit Xerophyten im Garten arbeiten, können Sie ihre besonderen Eigenschaften ausnutzen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über sie.

Was sind Xerophyten - Arten von xerophytischen Pflanzen für den Garten

Pflanzen sind verblüffend und fasziniert von den vielfältigen Anpassungen, die sie vornehmen, um in vielfältigen Situationen zu überleben und herausfordernde Umgebungen. Jede Art vollbringt aufgrund ihrer besonderen Modifikationen und Eigenschaften kleine Überlebenswunder. Xerophyte Wüstenpflanzen sind ein perfektes Beispiel für angepasste Pflanzen. Sie haben ihre Physiologie im Laufe der Zeit verändert, um in trockenen, trockenen Regionen zu gedeihen. Bei der Gartenarbeit mit Xerophyten können Sie ihre besonderen Eigenschaften ausnutzen und sie in trockenen oder von Trockenheit betroffenen Gegenden Ihrer Landschaft einsetzen.

Was sind Xerophyten?

Pflanzenklassifikationen wie Mesophyten, Hydrophyten oder Xerophyten weisen darauf hin die Fähigkeit der Spezies, sich anzupassen und zu überleben. Was sind Xerophyten? Hierbei handelt es sich um eine Gruppe von Pflanzen, die speziell für Gebiete mit begrenzten Niederschlägen geeignet sind. Anpassungen von Xerophyten-Gartenpflanzen variieren, können jedoch das Fehlen von Blättern, wachsartiger Haut, Speicherorganen oder Stängeln, flach ausbreitenden Wurzeln oder sogar Stacheln umfassen.

Kakteen sind hervorragende Modelle der xerophytischen Klasse. Andere Arten von xerophytischen Pflanzen sind Sukkulenten wie Aloe, Euphorbia, einige Gräser und sogar einige mehrjährige Zwiebeln. Diese Pflanzen haben die Fähigkeit, Wasser zu speichern, das Stoma in den Blättern zu schließen, um Feuchtigkeit zu bewahren, die Transpiration und breite Wurzelbasen oder tiefe Pfahlwurzeln zu reduzieren.

Über Xerophyte Desert Plants

Während Hydrophyten in der Nähe hängen wasser und mesophyten an land mit viel organischer substanz und feuchtigkeit leben xerophyten, wo die jährlichen regenfälle in wenigen zoll gemessen werden.

Xerophyte-Wüstenpflanzen wie Kakteen besitzen Anpassungen, die es ihnen ermöglichen, nicht nur in ariden Gebieten zu überleben, sondern auch zu gedeihen. Aufgrund ihres geringen Feuchtigkeits- und Nährstoffbedarfs, ihrer Fähigkeit, prallen Sonnenstrahlen und kühlen Nächten standzuhalten, ist die xerophytische Gartengestaltung eine wartungsarme Methode, um Ressourcen in der Landschaft zu schonen.

Xerophyte-Wüstenpflanzen eignen sich für die USDA-Pflanzenhärtezonen 8 bis 13. Diese erstaunlich anpassungsfähigen Pflanzen können jedoch gelegentlich in niedrigeren Zonen wachsen, wobei ein gewisser Schutz vor Kälte und übermäßiger Feuchtigkeit gegeben ist.

Was sind Xerophyten - Arten von xerophytischen Pflanzen für den Garten

Xerophytisches Gartendesign

Xerophytische Anpassungen von Pflanzen sorgen für eine robuste, ressourcenschonende Gartenauswahl . Auch wenn Sie nicht in einer Wüste leben, können viele Arten von xerophytischen Pflanzen in verschiedenen Gartensituationen eingesetzt werden. Das Gebiet unter der Traufe zum Beispiel erhält tendenziell weniger Regen und ist an der Süd- und Westseite sonnig und heiß.

In felsigen oder stark hügeligen Gebieten mit sonniger Exposition sind Feuchtigkeit und Nährstoffe, die fließen, in der Regel gering in der Regenzeit aus. Diese Vorschläge sind nur einige der Bereiche, in denen die Gestaltung von xerophytischen Gärten in Ihrer Landschaft Spaß machen und hilfreich sein kann.

Überprüfen Sie den Bereich auf Drainage und wischen Sie ihn bei Bedarf mit reichlich Sand oder anderem kiesigem Material nach. Wählen Sie Pflanzen, die für Ihre Zone geeignet sind. Denken Sie daran, dass diese Pflanzen oft eine tiefe Pfahlwurzel haben. Wählen Sie Standorte mit Bedacht aus, da sich diese nach ihrer Herstellung nur schwer bewegen lassen.

In kühlen, regnerischen Klimazonen können Xerophyten im Garten auch als Topfpflanzen im Innenhof verwendet werden. Bewegen Sie sie in Innenräumen oder an einen geschützten Ort im Winter.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: