Was sind weinende Bäume – gewöhnliche weinende Bäume und Sträucher für die Landschaft

Wenn Sie nicht sicher sind, welche weinenden Bäume für Ihren Garten geeignet sind, helfen wir Ihnen gerne weiter. In diesem Artikel werden einige der gebräuchlichsten Arten von Trauerbäumen für den Landschaftsbau sowie ihre Vorteile für eine einfachere Auswahl beschrieben.

Was sind weinende Bäume - gewöhnliche weinende Bäume und Sträucher für die Landschaft

Gibt es etwas Anmutigeres als das Profil eines Trauerbaums? Ihre hängenden Zweige verleihen dem Garten eine Note von Frieden und Ruhe. Kleine weinende Bäume sind hervorragende Anziehungspunkte für den Garten, da ihre exotische Erscheinung die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zieht. Wenn Sie nicht sicher sind, welche weinenden Bäume für Ihren Garten geeignet sind, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. In diesem Artikel werden einige der verschiedenen Arten von weinenden Bäumen für die Landschaftsgestaltung sowie ihre Vorteile beschrieben.

Was sind weinende Bäume?

Weinende Bäume haben Äste, die zum Boden hinabhängen. Sie tragen wegen ihrer hängenden Äste häufig den Sortennamen „Pendula“. Sehr wenige Bäume weinen von Natur aus. Das Weinen wird im Allgemeinen durch eine Mutation verursacht, die aus Samen nicht wahr wird.

Weinende Bäume werden häufig auf den Wurzelstock der Art gepfropft, da die Art in der Regel kräftiger ist als die Mutation. Achten Sie darauf, Wurzelsauger so zu entfernen, wie sie erscheinen, da alle Artenbäume, die aus den Saugern wachsen, den weinenden Baum überholen können. Abgesehen von der Steuerung von Saugern ist die Pflege von weinenden Bäumen einfach, da sie nur wenig oder gar nicht beschnitten werden müssen.

Was sind weinende Bäume - gewöhnliche weinende Bäume und Sträucher für die Landschaft

Häufige weinende Bäume für die Landschaftsgestaltung

Es gibt viele verschiedene Arten von Bäumen weinende Bäume, einschließlich Laub- und immergrüne Bäume, kleine Gartenbäume und große Schattenbäume, Bäume für Sonne oder Halbschatten sowie blühende und fruchtende Bäume. Hier sind einige weinende Bäume und Sträucher, die Sie für Ihre Landschaft berücksichtigen sollten:

  • Weinende weiße Maulbeere (Morus alba „Pendula“, Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums) wächst zwischen 8 und 10 Füße groß. Weibliche Bäume haben hellgrüne Blüten vor dunkelgrünem Laub, gefolgt von weißen Beeren. Der schirmförmige Baldachin wächst normalerweise bis zum Boden. „Pendula“ ist die weibliche Sorte, und die Männchen werden „Chaparral“ genannt. Die Weibchen können unordentlich sein, wenn die Beeren zu Boden fallen.
  • Walker Sibirischer Peabush (Caragana arborescens „Walker , ”Die USDA-Zonen 3 bis 8) werden etwa 1,80 m groß und breit. Die kleinen, farnartigen, sommergrünen Blätter färben sich im Herbst gelb, und im Frühling blühen sie hellgelb. Der Baum wächst auf armen Böden, wo er Trockenheit und Salz verträgt. Es ist nach den hellgrünen Hülsen benannt, die im späten Frühling erscheinen und im Sommer braun werden. Verwenden Sie es als Exemplar oder in Baum- und Strauchrändern.
  • Trauerweide (Salix babylonica, USDA-Zonen 4 bis 9) wird bis zu 50 Fuß groß und hat eine große, abgerundete Krone. Sie verlangen viel Platz und sind daher nur für große Landschaften geeignet. Sie gedeihen an den Ufern von Seen, Bächen und Flüssen oder an jedem sonnigen Ort, an dem der Boden feucht bleibt. Es ist am besten, sie weit von Ihrem Haus zu pflanzen. Andernfalls werden ihre Wurzeln in Ihre Wasserleitungen eindringen.
  • Camperdown Elm (Ulmus glabra ‚Camperdownii ’), auch Regenschirmulme oder Trauerulme genannt, ist ein ausgezeichnetes Fort oder Versteck für Kinder. Sie müssen eine Bereinigung durchführen, da viele große Samen fallen. Dieser Baum ist anfällig für die Ulmenkrankheit. Pflanzen Sie ihn daher nicht dort, wo die Krankheit ein Problem darstellt.
  • Weinen Hemlock (Larix kaempferi ‚Pendula ’) ist ein Weinen , immergrün genadelt mit viel Textur und Charakter. Es wächst nur 4 bis 5 Meter hoch und macht einen schönen Rasen Exemplar oder Akzent. Sie können es auch als informelle Hecke oder in Strauchrändern verwenden. Weeping Hemlock muss in Trockenperioden häufig gewässert werden.
  • Weeping Cherry (Prunus subhirtella ‚Pendula ’) Dieser weinende Baum ist im Frühjahr am schönsten, wenn die hängenden Zweige mit rosa oder rosa bedeckt sind weiße Blumen. Es ist ein anmutiger, eleganter Exemplarbaum für Rasenflächen. Weinkirschen wachsen und blühen am besten in der vollen Sonne, vertragen jedoch leichten Schatten und benötigen gut durchlässige Erde. Auch sie benötigen in Trockenperioden zusätzliches Wasser.

Video: Die Entführung | Joseph von Eichendorff (Erzählung)

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: