Was sind räuberische Wespen: Informationen über nützliche Wespen, die räuberisch sind

Was sind räuberische Wespen: Informationen über nützliche Wespen, die räuberisch sind

Sie könnten denken, dass Wespen das Letzte, was Sie in Ihrem Garten wollen, sind, aber einige Wespen sind Nützlinge, die Gartenblumen bestäuben und im Kampf gegen Schädlinge helfen, die Gartenpflanzen schädigen . Es gibt verschiedene Arten von Wespen, die räuberisch sind. Raubwespen sammeln Dutzende von Insekten, um ihre Nester zu versorgen, oder sie verwenden schädliche Insekten als Brutstätten für ihre Jungen.

Was sind Raubwespen?

Obwohl es viele verschiedene Arten von Raubwespen gibt, die meisten von ihnen haben einige Dinge gemeinsam. Sie sind in der Regel etwa 1/4 Zoll lang und können einen schmerzhaften Stich auslösen. Sie unterscheiden sich im Aussehen, aber die meisten von ihnen haben hellgelbe oder orangefarbene Farbbänder. Die auffälligen Farben sind eine Warnung an jedes Tier, das es essen möchte. Alle Raubwespen haben vier Flügel und eine dünne, fadenartige Taille, die den Thorax mit dem Bauch verbindet. Einige dieser Raubwespen begegnen Ihnen möglicherweise in Gärten:

  • Braconids sind kleine Raubwespen mit einer Länge von weniger als einem Viertel Zoll. Erwachsene mögen kleine Blüten mit offenen Zentren, die Nektar enthalten. Sie stechen ihre Beute und legen Eier in den Körper der Beute. Braconids sind sehr wichtige Raubwespen für die Bekämpfung von Raupen.
  • Ichneumoniden sind etwas größer als Braconiden. Sie machen ihre Kokons unter der Haut ihrer Beute, normalerweise Raupen oder Käferlarven.
  • Tiphiiden und Skoliiden sind größer als Raubwespen. Sie ähneln Zimmererameisen mit Flügeln. Frauen können einen leichten Stachel abgeben. Die Weibchen graben sich in den Boden und legen ihre Eier in Käferlarven ab. Sie sind wichtig bei der Bekämpfung von japanischen Käfern und Juni-Käfern.
  • Trichogrammatiden, Skelioniden und Mymariden sind nicht größer als der Zeitraum am Ende dieses Satzes. Sie helfen bei der Bekämpfung von Raupen wie Kohlschleifen und Kohlsackwürmern.
  • Eulophide sind mittelgroße Schlupfwespen, die in der Regel metallisch grün oder blau sind. Einige Arten helfen, Kartoffelkäfer zu kontrollieren, indem sie ihre Eier parasitieren, während andere die adulten Insekten parasitieren. Leider parasitieren sie manchmal andere parasitäre Insekten.
  • Pteromaliden sind weniger als 1/8 Zoll lang und durchgehend schwarz mit auffälligen roten Augen. Weibliche Pteromaliden parasitieren Raupen und Käferlarven, indem sie Eier hineinlegen.

Was sind räuberische Wespen: Informationen über nützliche Wespen, die räuberisch sind

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: