Was sind Psyllids: Tipps zum Loswerden von Psyllids

Was sind Psyllids: Tipps zum Loswerden von Psyllids

Wenn Sie im Garten gegen die falsche Pflanze streichen, wird möglicherweise eine Wolke aus scheinbar winzigen, zikadischen Sprüngen in die Luft geschossen, die Gärtner alarmiert und sie nach Pestiziden rennen lassen. Bevor Sie diese Flohsamen sprühen, lesen Sie ein wenig mehr über sie, damit Sie den Unterschied zwischen harmlosen Flohsamen und Flohsamenschädlingen besser verstehen und Wege finden, um Flohsamen loszuwerden, die eine echte Bedrohung für Ihre Pflanzen darstellen.

Was sind Psylliden?

Psylliden, auch Pflanzenlaus genannt, sind winzige, saugende Insekten mit sehr wirtsspezifischen Fütterungsvorlieben. Die meisten Psyllidenarten ernähren sich ausschließlich von einem einzigen Pflanzentyp, obwohl einige ihren Horizont auf eng verwandte Familienmitglieder erweitern können. Es gibt über 100 Arten mit einer Größe von 1/10 bis 1/5 Zoll.

Wie andere Saftzufuhr dringt Psyllid in Pflanzengewebe ein, drückt in Transportgewebe und saugt einen Teil der Nährstoffladung ab Flüssigkeiten, die durch sie laufen. Während sie fressen, produzieren Flohsamen Honigtau, eine süße, klebrige Substanz, die Ameisen anziehen oder Kolonien anziehen kann. Die meisten Arten sind jedoch in moderaten Mengen für ihre Wirtspflanzen nicht schädlich.

Beschädigte Pflanzen können an Kraft verlieren oder Terminals können verzerrt, verfärbt oder sogar abgestorben sein. Einige Arten können zu Laub oder Knospenbildung führen. Zartes, junges Wachstum wird am häufigsten angestrebt. Einige der schwerwiegendsten Psyllid-Probleme treten bei Tomaten und Kartoffeln auf – Psyllids auf etablierten Landschaftsbäumen verursachen selten mehr als ästhetischen Schaden.

Die Behandlung von Psyllids

Psyllid-Kontrollinformationen, die online verfügbar sind, können eine breite Behandlung empfehlen chemische Sprays, Überwachung und Schlagen der Büsche, aber in der Praxis können Psyllids bei den meisten Pflanzen ignoriert werden, solange Sie die Breitbandinsektizide weglegen und nützliche Insekten in Ihrem Garten füttern. Wenn Schäden unerträglich werden, töten wöchentliche Sprays mit Neemöl oder insektizider Seife die meisten Psylliden. Versuchen Sie nicht, Flohsamen zu beschneiden, sie sind sehr mobil und springen einfach weg.

Stellen Sie sicher, dass Psyllids noch vor dem Behandlungsbeginn mit Ihren Pflanzen gefüttert werden. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Schaden offensichtlich ist, wurden die Psylliden oft durch natürliche Agenten zerstört. Wenn Sie Ihre Pflanzen täglich sorgfältig überwachen, wissen Sie, ob diese Schädlinge noch aktiv sind. Obwohl Neemöl und insektizide Seifen für nützliche Insekten relativ sicher sind, ist das Sprühen, wenn keine zu bekämpfenden Insekten vorhanden sind, Geldverschwendung.

Was sind Psyllids: Tipps zum Loswerden von Psyllids

Video: NATIONAL GEOGRAPHIC EN ESPAÑOL DOCUMENTALES 👍 Trenes extremos,EL TREN DE HIELO,DOCUMENTALES DE LA 2

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: