Was sind Oxlips – Erfahren Sie mehr über die Oxlip-Primel-Pflanze

Wie die Primel gehören Oxlips zu den ersten Pflanzen, die im zeitigen Frühjahr erscheinen. Die blassrosa Blüten locken Bienen und andere Bestäuber in den Garten. Wenn dies Ihr Interesse geweckt hat, klicken Sie auf diesen Artikel, um weitere Informationen zu Oxlip-Pflanzen zu erhalten.

Was sind Oxlips - Erfahren Sie mehr über die Oxlip-Primel-Pflanze

Oxlip-Primelpflanzen eignen sich für den Anbau in den USDA-Pflanzenhärtezonen 4 bis 8. Wie Primel gehören auch Oxlips dazu die ersten Pflanzen erscheinen im zeitigen Frühjahr. Die blassgelben, primelartigen Blüten locken Bienen und andere Bestäuber in den Garten. Wenn dies Ihr Interesse geweckt hat, lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu Oxlip-Pflanzen zu erhalten.

Was sind Oxlips?

Oxlip (Primula elatior) ist Mitglied von Die Familie der Primeln und die Blätter sehen ziemlich ähnlich aus. Oxlips sind jedoch härter und widerstandsfähiger gegen Hitze und Trockenheit als seine empfindlicheren Verwandten.

Die Pflanze wird im Allgemeinen mit einer anderen eng verwandten Primel verwechselt, die als Schlüsselblume (P. veris) bekannt ist und ein ähnliches Aussehen hat kleinere, leuchtend gelbe Blüten (mit roten Punkten innen) und glockenförmig.

Oxlip-Pflanzen wachsen häufig wild. Obwohl die Pflanze Waldgebiete und feuchte Wiesen bevorzugt, eignet sie sich gut für Gärten.

Was sind Oxlips - Erfahren Sie mehr über die Oxlip-Primel-Pflanze

Oxlips-Pflanzen züchten

Oxlip-Pflanzen bevorzugen Halbschatten oder getupftes Sonnenlicht. Sie vertragen schlechte bis durchschnittliche Böden und wachsen häufig auf schwerem Lehm oder alkalischen Böden.

Im Herbst sollten Sie die Ochsenkrautsamen am besten im Freien pflanzen, wenn Ihre Winter mild sind. Streuen Sie die Samen auf die Oberfläche des Bodens, da sie ohne Sonnenlicht nicht keimen. Die Samen keimen im folgenden Frühjahr.

Sie können Oxlip-Samen auch etwa acht Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr einpflanzen. Bereiten Sie das Pflanzen drei Wochen im Voraus vor, indem Sie die Samen mit feuchtem Torfmoos oder Blumenerde mischen, und lagern Sie den Beutel dann im Kühlschrank. Die 3-wöchige Kühlperiode imitiert die natürliche Kühlperiode im Freien.

Füllen Sie eine Pflanzschale mit einer feuchten Blumenerde und pflanzen Sie die gekühlten Samen auf die Oberfläche. Stellen Sie das Tablett in indirektes Licht, wo die Temperaturen auf 16 ° C gehalten werden. Achten Sie darauf, dass die Samen in zwei bis sechs Wochen keimen. Verpflanzen Sie die Oxlip-Primel-Pflanzen nach dem letzten Frost im Frühjahr.

Einmal gepflanzte Oxlip-Pflanzen erfordern nur sehr wenig Pflege. Mäßig gießen und die Pflanzen vor der Blüte im Frühjahr füttern. Eine Schicht Mulch hält die Wurzeln in den Sommermonaten kühl und feucht.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: