Was sind Leaf-Footed-Fehler: Erfahren Sie mehr über Leaf-Footed-Bug-Schäden

Was sind Leaf-Footed-Fehler: Erfahren Sie mehr über Leaf-Footed-Bug-Schäden

Im Garten gibt es viele interessante Insekten, von denen viele weder Freund noch Feind sind. Daher ignorieren wir Gärtner diese meistens. Wenn wir in Gärten blühende Wanzen finden, ist es schwer zu wissen, was zu denken ist. Diese stinkbug-Verwandten haben ein seltsames Aussehen und sie verbringen viel zu viel Zeit in der Nähe unserer geschätzten Früchte, aber sie brechen selten die zehn schlimmsten Gartenwanzen. Machen Sie sich keine Sorgen, wir haben den Dreck auf dem Blattfuss-Käfer, so dass Ihre nächste Begegnung viel erleuchteter sein kann.

Was sind Blattfußwanzen?

Blattfußwanzen sind mittlere bis große Insekten der Gattung Leptoglossus . Obwohl sie sich stark in der Färbung unterscheiden, haben beide ein charakteristisches Merkmal: blattförmige Platten, die sich an den unteren Abschnitten der beiden Hinterbeine befinden. Blattfußwanzen neigen dazu, sich ähnlich wie Stinkwanzen zu formen und erscheinen im Erwachsenenalter in tristen Farben wie Bräunung, Grau, Braun und Schwarz.

Nymphen werden verlängert, wobei der Unterleib oft zum Ende hin ansteigt in leuchtenden Farben wie orangerot und mit dunklen Beinen.

Sind Blattfußwanzen schlecht?

Meistens gibt es keinen Grund, sich zu viele Sorgen über diese Insekten zu machen. Der Schädel mit Blattfuss ist im heimischen Garten sehr begrenzt und erscheint selten in ausreichender Anzahl, um Obst und Zierpflanzen mehr als nur geringfügigen kosmetischen Schaden zuzufügen. Diese Kreaturen ernähren sich von einer Vielzahl von Pflanzen, die jedoch den Nuss- und Obstträger wie Mandeln, Pistazien, Granatäpfel und Zitrusfrüchte am stärksten schädigen.

Weil sie normalerweise „nur leicht störend wirken“ “Bewertung auf der Garteninsektenskala, ist die Bekämpfung von Blattfüßen keine große Sorge. Kulturelle Praktiken wie das Sammeln von Nymphen von Hand aus geschützten Pflanzenräumen und das Abmähen von Unkraut sind eine großartige Möglichkeit, um den Großteil der Populationen zu entmutigen und zu zerstören.

Gruppen von Nymphen können erfolgreich in Insektizidseife übergossen werden, aber Sie sollten dies tun Vermeiden Sie chemische Insektizide so weit wie möglich, um die natürlichen Feinde dieser Käfer zu erhalten.

Blattfusspopulationen sind selten problematisch, aber achten Sie nach einem milden Winter darauf, denn Erwachsene neigen dazu, überwintern zu lassen wird sehr kalt In diesen Jahren kann es hilfreich sein, Ihre empfindlichen Pflanzen so schnell wie möglich mit Reihenschutz zu schützen, um zu verhindern, dass große Gruppen von Blattwanzen Eier legen und sich an ihnen ernähren.

Was sind Leaf-Footed-Fehler: Erfahren Sie mehr über Leaf-Footed-Bug-Schäden

Video: The Open Road | Critical Role | Campaign 2, Episode 5

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: