Was sind Kaufmanniana-Tulpen – Erfahren Sie mehr über Kaufmanniana-Tulpenpflanzen

Kaufman-Tulpenblumen kehren jedes Jahr zurück und sehen in natürlichen Umgebungen mit Krokussen und Narzissen umwerfend aus. Der folgende Artikel enthält weitere Informationen zu Kaufmanniana-Pflanzen, einschließlich Tipps zum Wachsen von Kaufmanniana-Tulpenpflanzen im Garten.

Was sind Kaufmanniana-Tulpen - Erfahren Sie mehr über Kaufmanniana-Tulpenpflanzen

Was sind Kaufmanniana-Tulpen? Kaufmanniana-Tulpen, auch Seerosentulpen genannt, sind auffällige, charakteristische Tulpen mit kurzen Stielen und riesigen Blüten. Kaufman Tulpenblumen kehren jedes Jahr zurück und sehen in natürlichen Umgebungen mit Krokus und Narzissen umwerfend aus. Der folgende Artikel enthält weitere Informationen zu Kaufmanniana-Pflanzen, einschließlich Tipps zum Züchten von Kaufmanniana-Tulpenpflanzen.

Kaufmanniana-Pflanzeninfo

Kaufmanniana-Tulpenpflanzen stammen aus Turkistan und wachsen dort wild. Sie wurden 1877 in Europa eingeführt. Heute sind Kaufman-Tulpenblüten in fast allen Farben außer echtem Blau erhältlich, einschließlich schillernder Schattierungen von Rose, Goldgelb, Rosa, Violett, Orange und Rot. Das Innere der Blüten ist mehrfarbig.

Wie alle Frühlingszwiebeln sieht Kaufmanniana am besten aus, wenn sie in Gruppen von mindestens fünf oder zehn Stück gepflanzt wird. Diese früh blühenden Tulpen fallen besonders auf, wenn sie in Kombination mit anderen Blumenzwiebeln gepflanzt werden.

Seerosentulpen eignen sich für den Anbau in den USDA-Zonen 3 bis 7. In wärmeren Klimazonen können Kaufmanniana-Tulpenpflanzen einjährig angebaut werden.

Was sind Kaufmanniana-Tulpen - Erfahren Sie mehr über Kaufmanniana-Tulpenpflanzen

Pflege der Kaufmanniana-Seerosentulpen

Wie die meisten Tulpenzwiebeln sollten sie im Herbst, etwa im Oktober oder November gepflanzt werden. Pflanzt Kaufmanniana-Tulpenzwiebeln in reichhaltige, feuchte, gut durchlässige Erde und in volles Sonnenlicht.

Gräbt ein wenig Kompost und einen Allzweckgranulatdünger ein, damit die Zwiebeln einen guten Start haben.

Verteilen Sie 5-8 cm (2 oder 3 Zoll) Mulch auf der Pflanzfläche, um Feuchtigkeit zu bewahren und das Wachstum von Unkräutern zu begrenzen.

Wässern Sie nach dem Pflanzen gründlich, da Seerosentulpen Feuchtigkeit benötigen, um das Wachstum auszulösen. Wässern Sie danach nur, wenn das Wetter heiß und trocken ist. Tulpenzwiebeln verrotten in feuchtem Boden.

Füttern Sie die Kaufmanniana-Tulpen jeden Frühling mit einem Mehrzweckdünger oder einer Handvoll Knochenmehl.

Entfernen Sie die Blütenstiele sofort nach der Blüte, aber entfernen Sie sie nicht Laub, bis es nachlässt und gelb wird.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: