Was sind hängende Sukkulenten?

Wenn Sie schon immer gern Körbe hängen, aber Kakteen und Sukkulenten mögen, fragen Sie sich vielleicht: "Was sind meine Möglichkeiten?" Es gibt viele, und dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen.

Was sind hängende Sukkulenten?

Wenn Sie schon immer gern Körbe hängen, aber Kakteen und saftige Pflanzen mögen, fragen Sie sich vielleicht: “ Welche Möglichkeiten habe ich? ” Es gibt viele sukkulente Pflanzen, die sich perfekt zum Aufhängen von Körben eignen.

Einige Kakteen und Sukkulenten lassen sich am besten groß oder direkt aus einem Topf wachsen. Es gibt jedoch viele Arten von hängenden Kakteen und ungewöhnlichen Sukkulenten, die gerne in einem hängenden Topf wachsen, damit sie bei jedem neuen Stück herunterfließen können.

Was sind hängende Sukkulenten?

Arten von hängenden Kakteen und Sukkulenten

Hier sind einige beliebte hängende Sukkulenten:

  • Der Schwanz von Burro (Sedum morganianum) – Dies ist eines der schönsten Sedums, eines dieser ungewöhnlichen Sukkulenten, die im Topf wachsen und anhängende Stiele haben, die dazu neigen, über die Ränder des Korbs zu fallen. Das Laub ist kurz und sehr hellgrün. Die gesamte Pflanze ist von bläulich-silbernen Blüten bedeckt. Hängende Sukkulenten sind normalerweise leicht zu vermehren, und der Schwanz des Burro ist keine Ausnahme.
  • Blühende Sansevieria (Sanservieria parva) – Diese besondere Hängepflanze beginnt als aufrechte Pflanze und wird schließlich zu einer der saftigen Hängepflanzen mit hellgrünem Laub. Das Laub ist wie eine Lanze geformt und kann eineinhalb Fuß lang sein. Es blüht auch mit kleinen rosa-weißen Blüten.
  • Lammschwanz – Ähnlich dem Schwanz des Burro ist dies einer der ungewöhnlichen Sukkulenten mit größeren Blättern, die nicht so zart sind. Außerdem sind die Blätter etwas fester als die Schwanzblätter des Burro, die bei Berührung leicht abfallen.
  • Ragwort-Rebe (Othonna capensis) – Dies ist eigentlich ein Mitglied der Familie Daisy. Es hat nachlaufende Stängel, die viele Meter lang werden. Dies ist ein hervorragendes Beispiel für Pflanzen, die hängen, weil sie gut wachsen. Es hat gelbe Blüten, die Sonnenschein benötigen, um sich zu öffnen.
  • Herzkette (Ceropegia woodii) – Manchmal Rosenkranz genannt, sind die Stängel lang und hängend und dies ist eine gute Wahl, wenn Sie nach Pflanzen suchen, die schön hängen. Es hat Blätter, die wie Herzen geformt sind, und während die Oberseite des Blattes ein hübsches Blaugrün mit etwas Silber aufweist, finden Sie unter den Blättern ein schönes purpurfarbenes Grau.
  • Perlenkette (Senecio rowleyanus) – Diese pflegeleichte Sukkulente ähnelt einer Perlenkette mit ihrem fleischig-grünen, erbsenartigen Laub und eignet sich hervorragend zum Aufhängen von Körben.
  • Nickelschnur () Dischidia nummularia – Diese nachlaufende Sukkulente hat interessante Blätter, die nach Aufmerksamkeit schreien. Es besteht aus runden, graugrünen Blättern, die flach sind und an kleine Münzen (etwa in Nickelgröße) erinnern, die an einer Schnur hängen.
  • Drachenfrucht (Hylocereus undatus) – Diese wunderschöne, verzweigte Kaktusrebe sieht nicht nur gut aus, wenn sie allein in einem Hängekorb angebaut wird, sondern sie produziert auch schöne Nachtblüten und schließlich essbare Früchte.

Es gibt viele verschiedene Arten des Hängens Kakteen und Sukkulenten sind relativ pflegeleicht, da zum Aufhängen von Sukkulenten weniger Wasser benötigt wird als für andere Hängepflanzen.

Video: DIY – mit Sukkulenten bepflanzter Bilderrahmen | Vertikaler Garten | Hängender Garten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: