Was sind Gartenzwerge: Verwendet für Gartenzwerge in der Landschaft

Was sind Gartenzwerge: Verwendet für Gartenzwerge in der Landschaft

Die Laune des Gartens ist ein weit verbreitetes Thema in Landschaften und wird durch das Hinzufügen von Statuen und anderen Volkskunstwerken eingefangen. Eine der am meisten geehrten Darstellungen dieses Themas ist die Verwendung von Gartenzwergen. Die Geschichte der Gartenzwerge ist lang und stürmisch, verwurzelt in Folklore und Aberglaube. Ihr Aufstieg in die moderne Beliebtheit lässt sich durch einen Blick auf traditionelle Gartenzwerg-Informationen sowie deren historische Verwendung und Entstehung erklären. Diese kleinen Gartenwächter sind aus der Perspektive der Vergangenheit sowohl dumm als auch wichtig.

Was sind Gartenzwerge?

Gartenzwerge gehören zu den beständigen Köstlichkeiten, die in einer heimischen Landschaft üblich sind. Diese kleinen Statuetten gibt es schon seit Jahrhunderten und haben ein reiches Erbe in europäischen Gärten. Was sind Gartenzwerge? Gartenzwerge sind Abbilder von kleinen, hocken kleinen Männern mit schneebedeckten Bärten und roten Spitzmützen. Sie sind unendlich charmant und dienen als Gartenmaskottchen. Die frühe Geschichte der Verwendung von Gartenzwergen wurzelt in legendären Geschichten von lebenden Zwergen.

Wenn Sie einen kleinen Mann spähen, der weniger als einen Fuß groß ist und veraltete Kleidung trägt, ist eine rote Mütze fast größer als der Mann, und Mit einem weißen Vollbart sehen Sie wahrscheinlich einen Gartenzwerg. Die ersten Zwerge, wie wir sie heute kennen, wurden im 19. Jahrhundert von Phillip Griebel geschaffen. Die Gnome machten sich jedoch auch schon im 17. Jahrhundert bemerkbar, aber ihre Erscheinung war etwas anders, weniger skurril und totemischer.

Griebels Skulpturen waren aus Terrakotta und sprachen zu dieser Zeit die Menschen in Deutschland an , da gnome Mythen zu dieser Zeit im Überfluss vorhanden waren. Es dauerte nicht lange, bis Gnome in vielen Ländern hergestellt und in ganz Europa verbreitet wurden. Ein interessantes Stück Gartenzwerg-Informationen ist die Anzahl der Namen der Statue. Jede Region und jedes Land hat einen anderen Namen für die Zwerge gefunden, der ihrer historischen Mythologie entspricht.

Gartenzwerge Fakten

Gnome waren eine gewöhnliche mystische Kreatur, die das Erdelement repräsentierte. Es wurde angenommen, dass sie robuste, kleine Naturbewohner waren, die je nach Überlieferung entweder schelmisch oder hilfreich waren.

In vielen Geschichten wird gesagt, dass Zwerge sich durch den Boden bewegen könnten und nur während der Nacht herumgingen, da sie gewendet wurden im licht des tages in stein. Die kleinen Statuetten, die wir heute verwenden, stammen wahrscheinlich aus diesem Teil der Geschichte. Die Geschichte der Gartenzwerge zeigt, dass der Name von „Genomus“ stammt, was „Erdbewohner“ bedeutet. Dies unterstützt die traditionellen Geschichten der Gnomen als Helfer im Garten, die nachts aufwachen und bei Landschaftsarbeiten helfen.

Einer der ältesten bekannten Gartenzwerge ist „Lumpy“, der sich 1847 in den Gärten von Sir Charles Isham befand. Während der Gartenzwerg zeitweise in Europa geschätzt wurde, begann er gegen Ende des 19. Jahrhunderts mit Schwierigkeiten zu kämpfen . In der Tat haben professionelle Gartenbaugesellschaften die Anwendung der bunten Statuen in Gärten angeprangert.

Verwendungszwecke für Gartenzwerge

Es gibt zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten für Gartenzwerge im Garten.

  • Platzieren Sie den Zwerg in der Nähe eines Wasserspiels, wo er über die Geräusche und Sehenswürdigkeiten des sich bewegenden Wassers reflektieren kann.
  • Stellen Sie Ihren Zwerg in die Nähe des Innenhofs, teilweise durch einen Busch oder eine Ansammlung von Blumen verdeckt können Familienaktivitäten genießen. Sie können Ihren Zwergwächter sogar an den vorderen Stufen stehen.
  • Am besten nutzen Sie einen Gartenzwerg in einer natürlichen Umgebung, in der er versteckt genug ist, um einen sich windenden Besucher in Ihrem Garten zu überraschen und zu erfreuen.

Wenn Sie jedoch Ihren Gartenzwerg benutzen, seien Sie gewarnt. Es gibt diejenigen, die die Verwendung der Statue als Sklaverei sehen und sich dafür entscheiden, Ihren Gnom zu „befreien“. Diese Befreier können auch etwas Unfug anstellen, da die Praxis, Gnome zu stehlen und dann ihr Foto an wichtigen Stellen zu machen, um sie an den Besitzer zurückzuschicken, zu einem beliebten Streich geworden ist.

Wählen Sie also den Standort Ihres Gartenzwergs Seien Sie vorsichtig, um ihn zu schützen und um Ihre Landschaft zu überraschen.

Was sind Gartenzwerge: Verwendet für Gartenzwerge in der Landschaft

Video: a.tv Nachrichten – Freitag, 5. Februar

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: