Was sind Eichenblattmilben – Informationen zur Bekämpfung von Eichenmilben

Eichenblattgallmilben sind für Menschen ein größeres Problem als für Eichen. Diese Insekten leben in den Gallen auf Eichenblättern. Was genau sind Eichenlaubmilben? Was ist bei der Behandlung von Eichenmilben wirksam? Wenn Sie weitere Informationen zu diesen Eichenblatt-Juckmilben wünschen, klicken Sie hier.

Was sind Eichenblattmilben - Informationen zur Bekämpfung von Eichenmilben

Eichenblatt-Gallmilben sind für Menschen ein größeres Problem als für Eichen. Diese Insekten leben in den Gallen auf Eichenblättern. Wenn sie die Gallen verlassen, um nach anderem Essen zu suchen, können sie ein echtes Ärgernis sein. Ihre Bisse sind juckend und schmerzhaft. Was genau sind Eichenlaubmilben? Was ist bei der Behandlung von Eichenmilben wirksam? Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Eichenmilben, auch Eichenblatt-Juckmilben genannt, loswerden können, lesen Sie weiter.

Was sind Eichenblatt-Milben?

Eichengallmilben sind winzige Parasiten befallen Gallenlarven auf Eichenblättern. Wenn wir winzig sagen, meinen wir winzig! Möglicherweise können Sie eine dieser Milben ohne Lupe nicht erkennen.

Die weibliche und männliche Eiche Baum Gall Milben Kumpel. Sobald die Weibchen befruchtet sind, treten sie in die Galle ein und lähmen die Larven mit ihrem Gift. Die weiblichen Milben ernähren sich dann von den Larven, bis ihre Nachkommen auftauchen. In einer Woche kann eine ganze Generation von Eichenmilben auftauchen, was bedeutet, dass die Milbenpopulation schnell anschwellen kann. Sobald die Gallmilben der Eiche die Gallenlarven gefressen haben, suchen sie nach anderem Futter.

Auch wenn sie kein Futter mehr haben, können Milben die Gallen verlassen. Sie können vom Baum fallen oder von einer Brise weggeblasen werden. Dies geschieht normalerweise spät in der Saison, wenn die Milbenpopulation sehr groß ist. Täglich können 300.000 Milben von jedem Baum fallen.

Was sind Eichenblattmilben - Informationen zur Bekämpfung von Eichenmilben

Eichenmilbenbekämpfung

Eichengallmilben können durch offene Fenster oder Bildschirme in ein Haus eindringen und dort Menschen beißen. Häufiger beißen die Milben jedoch Menschen, wenn sie draußen im Garten arbeiten. Die Bisse treten normalerweise am Oberkörper oder überall dort auf, wo die Kleidung locker ist. Sie sind schmerzhaft und jucken sehr. Menschen, die sich der Gallmilben der Eiche nicht bewusst sind, glauben, von Bettwanzen gebissen worden zu sein.

Sie könnten denken, dass das Besprühen der Eiche eine wirksame Bekämpfung von Eichenmilben wäre, aber dies ist nicht der Fall. Die Eichengallmilben leben tatsächlich in den Gallen. Da Baumsprays nicht in die Gallen eindringen, sind die Milben vor Sprays geschützt.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Eichenmilben entfernen können, gibt es keine perfekte Lösung. Sie können versuchen, Eichenmilben mit DEET, einem handelsüblichen Mücken- und Zeckenschutzmittel, zu bekämpfen. Aber am Ende kann man sich nur am besten schützen, wenn man wachsam ist. Halten Sie sich gegen Ende des Sommers von Eichen mit Gallen fern. Und wenn Sie in den Garten oder in die Nähe der Bäume gehen, duschen Sie und waschen Sie Ihre Kleidung in heißem Wasser, wenn Sie von der Gartenarbeit hereinkommen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: