Was sind Baum-Berms?

Es gehört zum Job eines Gärtners oder Hausbesitzers, einen Baum zu pflanzen, ihn mit ausreichend Wasser zu versorgen, damit er gesund und glücklich bleibt . Eine Technik, die Sie bei dieser Aufgabe unterstützt, ist das Bauen eines Berms. Brauchen Bäume Bermen? Wann baue ich ein Baumberm? Hier finden Sie Antworten.

Was sind Baum-Berms?

Jeder Baum benötigt ausreichend Wasser, um gedeihen zu können, manche weniger, wie Kakteen, manche mehr, wie Weiden. Zum Job eines Gärtners oder Hausbesitzers, der einen Baum pflanzt, gehört es, ihn mit ausreichend Wasser zu versorgen, damit er gesund und glücklich bleibt. Eine Technik, die Sie bei dieser Aufgabe unterstützt, ist das Bauen eines Berms. Was sind Bermen für? Brauchen Bäume Bermen? Wann baue ich ein Baumberm? Lesen Sie weiter, um Antworten auf all Ihre Fragen zu Bermen zu erhalten.

Wofür sind Baum-Berms?

Eine Berme ist eine Art Becken, das aus Erde oder Mulch besteht. Es dient dazu, das Wasser an der richtigen Stelle zu halten, damit es bis zu den Wurzeln des Baumes tropft. Das Pflanzen von Bäumen auf Beeren erleichtert es den Bäumen, das Wasser zu bekommen, das sie benötigen.

Wenn Sie sich fragen, wie man eine Beere herstellt, ist es nicht schwierig. Um eine Berme zu bauen, konstruieren Sie eine kreisförmige Bodenwand, die rund um den Baumstamm verläuft. Stellen Sie es nicht zu nahe an den Baum, sonst wird nur das Innere des Wurzelballens mit Wasser versorgt. Bauen Sie die Berme stattdessen mindestens 30 cm vom Stamm entfernt auf.

Wie macht man eine Berme breit genug? Verwenden Sie Erde oder Mulch, um die Mauer zu bauen. Machen Sie es ungefähr 7,5 bis 10 cm hoch und doppelt so breit.

Benötigen Bäume Berms?

Viele Bäume wachsen perfekt in Feldern und Wäldern ohne Berms. und die meisten Bäume im Hinterhof haben möglicherweise auch keine Bermen. Jeder Baum, der leicht zu bewässern ist, kann ebenso gut auf eine Berme verzichten.

Das Pflanzen von Bäumen auf Bermen ist jedoch eine gute Idee, wenn die Bäume in der äußersten Ecke Ihres Grundstücks oder an einem schwer zugänglichen Ort stehen bewässern. Bäume in abgelegenen Gegenden benötigen die gleiche Menge Wasser, die sie benötigen würden, wenn sie in der Nähe gepflanzt würden.

Berms eignen sich hervorragend für Bäume auf ebenem Gelände, die Sie mit einem Schlauch gießen möchten. Alles, was Sie tun müssen, ist das Becken aufzufüllen und das Wasser langsam bis zu den Baumwurzeln abtropfen zu lassen. Wenn Sie einen Baum auf einem Hügel haben, erstellen Sie an der Abwärtsseite des Baums einen halbkreisförmigen Rand, um das Abfließen von Regenwasser zu verhindern.

Was sind Baum-Berms?

Zeitpunkt für den Bau eines Berm

Theoretisch können Sie jederzeit eine Berme um einen Baum bauen, wenn Sie daran denken und die Zeit dazu haben. Praktisch ist es viel einfacher, es zu erledigen, wenn Sie den Baum pflanzen.

Wenn Sie einen Baum pflanzen, ist es einfach, eine Berme zu bauen. Zum einen haben Sie viel lockeren Boden, mit dem Sie arbeiten können. Zum anderen möchten Sie sichergehen, dass die Berm-Konstruktion keinen zusätzlichen Boden auf dem Wurzelballen anhäuft. Dies kann das Eindringen von Nährstoffen und Wasser in die Wurzeln erschweren.

Die Berme sollte am äußeren Rand des Wurzelballens beginnen. Auch dies ist zur Pflanzzeit leichter zu messen. Die Zeitspanne, in der der Baum zusätzliches Wasser benötigt, beginnt zum Zeitpunkt des Pflanzens.

Video: FAIL FRIDAY #11 – suddendly tree

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: