Was sind Baby-Gemüse: Informationen zum Anbau von Miniaturgemüse

Sie sind bezaubernd, süß und ziemlich teuer. Wir sprechen über den ständig wachsenden Trend für Miniaturgemüse. Informationen zum Anbau von Miniaturgemüse im Garten finden Sie in folgendem Artikel:

Inhalt posten

Was sind Baby-Gemüse: Informationen zum Anbau von Miniaturgemüse

Sie sind bezaubernd, niedlich und recht teuer. Wir sprechen über den ständig wachsenden Trend für Miniaturgemüse. Die Verwendung dieses Miniaturgemüses begann in Europa, dehnte sich in den 1980er Jahren auf Nordamerika aus und ist nach wie vor ein beliebter Nischenmarkt. Der in der Vier-Sterne-Küche häufig anzutreffende Miniatur-Gemüsesinn hat sich auf den Bauernmarkt, die Abteilung für regionale Produkte und den Hausgärtner ausgeweitet.

Was sind Baby-Gemüse?

Miniaturgemüse stammt im Grunde genommen aus zwei Quellen: aus solchen, die als unreife Gemüsesorten oder Früchte von Sorten mit Standardgröße geerntet werden, und aus Miniaturgemüsesorten, bei denen es sich um Zwergsorten handelt, bei denen die reifen Früchte tatsächlich eine geringere Größe haben. Ein Beispiel für erstere wären die winzigen Ähren, die man oft in Dosen findet und in der asiatischen Küche verwendet oder in deutschen Salaten eingelegt. Diese 2-Zoll-Babys schmecken zart und süß und werden geerntet, bevor die Seide zu trocknen beginnt.

In den USA werden etwa 45-50 Sorten Miniaturgemüse zum Verzehr angeboten. Ihre empfindliche Konsistenz ermöglicht eine relativ kurze Haltbarkeit und arbeitsintensivere Erntemethoden. Sie spiegeln diejenigen Verbindlichkeiten wider, deren Preis höher ist als der ihrer Kollegen in voller Größe. Aufgrund dieser hohen Kosten können Hausgärtner ihr eigenes Saatgut gut anbauen, da das Saatgut jetzt entweder über Samenkataloge (online) oder im örtlichen Gartencenter erhältlich ist.

Der Anbau von Babygemüse ist ein wichtiger Faktor Die Pflege dieser Gemüsebabys entspricht den gleichen Bedingungen wie die Pflege ihrer größeren Gegenstücke.

Was sind Baby-Gemüse: Informationen zum Anbau von Miniaturgemüse

Babygemüseliste

Es gibt immer mehr Babys Gemüsepflanzen zur Verfügung, um im Hausgarten zu wachsen. Einige Beispiele sind in dieser Babygemüseliste wie folgt enthalten:

  • Babyartischocken – Verfügbar von März bis Mai, diese haben keine Drossel; Schälen Sie die äußeren Blätter und essen Sie den gesamten Choke.
  • Baby-Avocado – Sie werden in Kalifornien hergestellt und sind auch als Cocktail-Avocados bekannt. Sie enthalten keine Samen und sind etwa 1 cm breit und 3 cm lang.
  • Babyrüben – Das ganze Jahr über in Gold-, Rot- und Langrotsorten hergestellt. Goldrüben haben die Größe eines Viertels mit einem milderen, süßeren Geschmack als Rottöne, die mit dunkleren Spitzen herzhafter sind.
  • Babykarotten – Baby-Karotten werden das ganze Jahr über hergestellt und sind sehr süß. Sie können mit einem Teil ihres Grüns serviert werden. Sie sind in den Farben Französisch, Rund und Weiß erhältlich. Baby Französisch Karotten sind 4 cm lang und 3/4 cm breit mit einem zarten, süßen Geschmack. Verwenden Sie als Snack mit einem Teil der Oberseite oder kochen Sie mit anderem Babygemüse. Runde Babykarotten haben einen starken Karottengeschmack, während weiße Babykarotten 5 Zoll lang und Zoll breit mit langen Spitzen sind.
  • Babyblumenkohl – Es ist das ganze Jahr über erhältlich und hat einen ähnlichen Geschmack wie reifer Blumenkohl. Baby Schneeball Blumenkohl hat einen Durchmesser von 2 Zoll.
  • Baby Sellerie – Als Ernte im Herbst und Winter hat der Selleriesellerie eine Länge von ca. 20 cm und einen starken Selleriegeschmack.
  • Babymais – Dies ist ein Produkt, das das ganze Jahr über aus Mexiko importiert wird und in den Sorten Weiß und Gelb erhältlich ist.
  • Baby-Aubergine – Gewachsen von Mai bis Oktober. Es entstehen runde und längliche Formen. Einige Sorten, insbesondere Purpur und Weiß, können bitter sein und viele Samen enthalten.
  • Grüne Babybohnen – Februar bis November über Südkalifornien. Diese aromatische grüne Bohnensorte, die gemeinhin als Haricot Verts bezeichnet wird, wurde in Frankreich entwickelt und populär gemacht und hat in jüngster Zeit in den USA Anklang gefunden.
  • Frühlingszwiebeln – Geschmack wie Schnittlauch und das ganze Jahr über erhältlich.
  • Baby-Salat – In Kalifornien werden das ganze Jahr über verschiedene Baby-Salatsorten wie Red Royal Oak Leaf, Romaine, Green Leaf und Iceberg produziert.
  • Baby-Jakobsmuscheln – Erhältlich von Mai bis Oktober, ist dies eine Mischung aus Jakobsmuschel und Zucchini und schmeckt wie seine größeren Verwandten. Es können dunkelgrüne und gelbe Sorten erworben werden.
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: