Was mit meinen Calendula-Blumen nicht stimmt: Erkennen und Verwalten von Calendula-Problemen

Es gibt 15 Arten in der Calendula-Gattung, von denen jede einfach zu züchten und relativ problemlos ist. Das heißt, selbst wartungsarme Ringelblumen haben Probleme und weisen einen hohen Anteil an Schädlingen und Krankheiten auf. Der folgende Artikel enthält hilfreiche Informationen.

Was mit meinen Calendula-Blumen nicht stimmt: Erkennen und Verwalten von Calendula-Problemen

Calendula oder Ringelblume ist ein jährliches Kraut, das nicht nur aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften angebaut wird, sondern auch wegen seiner reichlich vorhandenen sonnigen Blüten. Es gibt 15 Arten in der Gattung Calendula, von denen jede leicht zu züchten und ziemlich problemlos ist. Das heißt, selbst wartungsarme Calendula haben Probleme. Calendula hat seinen Anteil an Schädlingen und Krankheiten. Der folgende Artikel enthält Informationen zu Calendula-Problemen mit Schädlingen und Krankheiten.

Was mit meinen Calendula-Blumen nicht stimmt: Erkennen und Verwalten von Calendula-Problemen

Was stimmt nicht mit meiner Calendula?

Wie bereits erwähnt, kann selbst die pflegeleichte Calendula Schädlingen zum Opfer fallen und Krankheiten.

Insekten

Eines der häufigsten Probleme mit Ringelblumen ist ein winziges Insekt, das die Blüten genauso mag wie Sie. Blattlausernährung verursacht gekräuselte Blätter und sie produzieren auch Honigtau, der Ameisen anzieht. Blattläuse ernähren sich gerne von der Unterseite der Blätter, aber eine gute Sprengung mit dem Schlauch schlägt viele davon um oder behandeln Sie die Pflanzen mit insektizider Seife, wenn dieses Calendula-Problem schwerwiegend ist.

Weiße Fliegen sind klein Fliegen, die sich an der Unterseite der Blätter verstecken und ernähren. Genau wie bei Blattläusen können diese mit einem harten Wasserstrahl oder mit einer insektiziden Seife bekämpft werden. Andere Schädlinge, die Ringelblumenprobleme verursachen können, sind Schnecken, Schnecken und Thripse, sie stellen jedoch in der Regel eine sehr geringe Bedrohung dar.

Krankheiten

Zusätzliche Probleme mit Ringelblumen umfassen die Tatsache, dass diese Pflanzen anfällig für Ringelblumen sind Mehltau. Diese Pilzkrankheit verursacht weiße Pilzflecken auf den Blättern, die sich leicht auf andere Pflanzen ausbreiten. Es wird durch kühles, nasses Wetter gefördert.

Ringelblumenbrand ist eine weitere Krankheit, die die Pflanzen befallen und zu braunen Flecken führen kann. Alternaria Blattfleck verursacht kleine rot / violette Flecken. Wenden Sie bei Pilzkrankheiten ein Fungizid an und üben Sie eine gute Gartenhygiene aus.

Astergelb, das eher durch ein Phytoplasma als durch ein Bakterium oder Pilze verursacht wird, ist ein weiteres Problem der Ringelblume. Es verursacht, dass Pflanzen mit gelbgrünen Blättern und Blüten verkümmert werden und schließlich sterben. Entfernen und zerstören Sie alle infizierten Pflanzen.

Video: HUK Coburg – Aus Tradition günstig | TV Spot 2018

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: