Was mit Katzenminze zu tun ist – Verwendung von Katzenminzenpflanzen aus dem Garten

Der Name sagt alles oder fast alles. Katzenminze ist ein weit verbreitetes Kraut, das Sie im Garten kultivieren können, das aber auch wild wächst. Wenn Sie wissen, wie man Katzenminze verwendet, können Sie dieses reichhaltige Kraut für sich und Ihre Katzenfreunde gut gebrauchen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Was mit Katzenminze zu tun ist - Verwendung von Katzenminzenpflanzen aus dem Garten

Was ist Katzenminze, außer Katzen zu gefallen? Der Name sagt schon alles, oder fast alles. Katzenminze ist ein weit verbreitetes Kraut, das Sie im Garten kultivieren können, das aber auch wild wächst. Wenn Sie wissen, wie man Katzenminze verwendet, können Sie dieses reichhaltige Kraut sowohl für sich als auch für Ihre Katzenfreunde sinnvoll einsetzen.

Katzenminze für Katzen

Katzenminze, Nepeta cataria, ist ein Kraut aus der Familie der Minzen das ist seit langem als attraktiv für Katzen bekannt. Ein verbreiteter Mythos ist, dass alle Katzen darauf reagieren. Tatsächlich werden nur etwa zwei Drittel der Katzen von Katzenminze angezogen, die Verhaltensweisen wie Lecken, Reiben von Katzenminzenspielzeugen, Rollen im Kraut und Sabbern aufweisen. Sogar einige Wildkatzen reagieren auf Katzenminze.

Katzenminze kann als frische Pflanze in Behältern oder im Freien in Beeten verwendet werden. Achten Sie bei der Verwendung in einem Behälter darauf, dass er groß und schwer genug ist, um nicht von einer übereifrigen Katze umgekippt zu werden. Um den Zugang zu beschränken, verwenden Sie getrocknete Katzenminzenblätter, um Spielzeug mit Spielzeug zu füllen oder darin zu rollen, und bewahren Sie es dann versiegelt und zur Seite auf, wenn Sie es nicht verwenden.

Was mit Katzenminze zu tun ist - Verwendung von Katzenminzenpflanzen aus dem Garten

Andere Verwendungen für Katzenminze

Katzenminze ist nicht nur für Katzen. Wenn Sie das Kraut anbauen und sich gefragt haben, was Sie mit Katzenminze tun sollen, die bei der Herstellung von Katzenspielzeug übrig bleibt, haben Sie viele Möglichkeiten. Eine Verbindung in Katzenminze namens Nepatalacton hat sich als insektizid erwiesen. Sie können es als natürliches Abwehrmittel gegen Mücken, Spinnen, Zecken, Kakerlaken und andere Lebewesen im Haushalt verwenden.

Als Gärtner können Sie Katzenminze zwischen Gemüsereihen pflanzen, um bestimmte Schädlinge abzuhalten. Eine Studie ergab, dass das Einkreuzen des Krauts mit Kohlgemüse den Schaden durch Flohkäfer verringerte. Katzenminze im Gemüsegarten kann sogar Kaninchen und Rehe abwehren.

Katzenminze hat möglicherweise auch einige medizinische Eigenschaften für den Menschen, obwohl es wichtig ist, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie ein Kraut als Nahrungsergänzungsmittel verwenden. Ein Tee aus getrockneten Katzenminzenblättern und Blüten wird seit langem gegen Magenverstimmung, Fieber und andere Grippesymptome, Schlaflosigkeit und Stress eingesetzt. Es ist besonders hilfreich für Kinder, die sich als Beruhigungsmittel nicht wohl fühlen, und um Verdauungsprobleme zu lindern.

In der Küche wird Katzenminze verwendet, um alle Rezepte einzuschließen, in denen Sie Minze verwenden würden. Es gehört zur Familie der Minzen und hat einen ähnlichen Geschmack, fügt aber einen etwas anderen Geschmack hinzu. Ganz gleich, ob Sie Katzenminze absichtlich im Garten anbauen oder sie wild wachsen lassen, es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten für dieses weit verbreitete Kraut.

Video: Katzenminze für Mensch und Tier?!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: