Was ist Uplighting: Tipps für das Uplighting von Bäumen in Gärten

Was ist Uplighting: Tipps für das Uplighting von Bäumen in Gärten

DIY Uplighting ist eine schnelle und relativ kostengünstige Möglichkeit, Ihren Hinterhof vom Mühlenlauf in einen magischen zu verwandeln. Solange Sie Leuchten installieren, die nach oben geneigt sind, ist das Aufleuchten. Sie können zwischen vielen Arten von Uplighting wählen, um Ihren Garten und Ihren Garten zu beleuchten. Erfahren Sie mehr.

Was ist Uplighting?

Wenn Sie Bodenleuchten installieren, die auf höheren Objekten oder Pflanzen leuchten, haben Sie die Uplighting-Funktion für Ihr Heimwerk fertiggestellt. Uplighting bedeutet, dass Sie Objekte von unten beleuchten. Es bezieht sich einfach auf den Winkel des Lichts. Die meisten Arten von Uplighting werden im Erdgeschoss oder sogar unterhalb des Bodens installiert.

Mit Uplighting können Sie Ihre schönsten Gartenmerkmale hervorheben, z. B. Ihre Lieblingssträucher oder die architektonischen Elemente Ihres Hardscaping. Es kann auch zu flachen Oberflächen wie Wänden und Zäunen Tiefe und Dramatik hinzufügen.

Bäume im Garten aufleuchten

Eine der klassischen Anwendungen dieser Art von Winkelleuchten ist das Leuchten von Bäumen in Gärten . Wenn Ihr Baum eine offene, begrünte Struktur hat, können Sie Uplighting nahe der Stammbasis installieren. Das abgewinkelte Licht beleuchtet die zentralen Zweige und Blätter des Baumes.

Versuchen Sie nicht, nahe an der Basis liegende Arten von Uplighting mit Bäumen zu machen, die eine enge, kompakte Silhouette haben. Es ist besser, die Lichter weiter von der Basis des Baums entfernt zu platzieren, so dass die Uplighting-Funktion die Außenseite des Baldachins beleuchtet.

Garden Lighting Solutions

Für die Beleuchtung von Bäumen in Gärten (beide Bodenleuchten) und auf Pfählen montierte Lichter funktionieren gut. Aufgesteckte Lampen kosten wahrscheinlich weniger Geld zum Kauf und weniger Energie für die Installation. Die Einsätze können jedoch auffällig sein. Sie können auch Rasenmähen oder sogar Wandern im Garten behindern.

Experten weisen darauf hin, dass Natrium-Hochdrucklampen keine gute Wahl für die Beleuchtung von Pflanzen und Bäumen sind. Die emittierte Lichtwellenlänge unterbricht die Wachstumsmuster der Pflanzen und macht sie anfälliger für Verletzungen.

Wählen Sie stattdessen Quecksilberdampf-, Metallhalogenid- oder Leuchtstofflampen. Dies schadet Ihren Pflanzen nicht. Es ist auch ratsam, Leuchten mit geringer Intensität zu verwenden.

Solarleuchten sind eine kostengünstige Option mit geringer Intensität für Ihre Gartenbeleuchtungslösungen. Die Installation ist einfach, da keine Verkabelung erforderlich ist. Bei einigen dieser solaren Auflichtarten können Sie das Licht an einem schattigen Ort installieren und dann das Sonnenkollektor entfernen, um es an einem sonnigen Ort aufzuladen.

Nun kennen Sie einige der für die Auflichtbeleuchtung verfügbaren Außenbeleuchtungsoptionen können Sie wertvolle Pflanzen oder andere Bereiche des Gartens vorzeigen.

Was ist Uplighting: Tipps für das Uplighting von Bäumen in Gärten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: