Was ist Tabakmosaik-Virus: Wie behandelt man Tabakmosaik-Krankheit?

Was ist Tabakmosaik-Virus: Wie behandelt man Tabakmosaik-Krankheit?

Wenn Sie einen Ausbruch von Blattflecken mit Blasenbildung oder Blattkrümmung im Garten feststellen, haben Sie möglicherweise Pflanzen von TMV betroffen. Schäden am Tabakmosaik werden durch ein Virus verursacht und sind in einer Vielzahl von Pflanzen verbreitet. Was genau ist das Tabakmosaikvirus? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie das Tabakmosaikvirus behandeln, sobald es gefunden wurde.

Was ist das Tabakmosaikvirus?

Obwohl das Tabakmosaikvirus (TMV) nach dem ersten benannt ist Pflanze, in der sie bereits im 19. Jahrhundert entdeckt wurde (Tabak), infiziert sie über 150 verschiedene Pflanzenarten. Von TMV betroffene Pflanzen sind Gemüse, Unkraut und Blumen. Tomaten, Pfeffer und viele Zierpflanzen werden jährlich mit TMV geschlagen. Das Virus produziert keine Sporen, sondern breitet sich mechanisch aus und gelangt über Wunden in Pflanzen.

Geschichte des Tabakmosaik

Zwei Wissenschaftler entdeckten das erste Virus, das Tabakmosaikvirus, im späten 19. Jahrhundert . Obwohl bekannt war, dass es sich um eine schädliche Infektionskrankheit handelt, wurde Tabakmosaik bis 1930 nicht als Virus identifiziert.

Tabakmosaikschaden

Das Tabakmosaikvirus tötet normalerweise nicht die infizierte Pflanze; es schädigt jedoch Blumen, Blätter und Früchte und bremst das Wachstum einer Pflanze ab. Bei einer Beschädigung des Tabakmosaiks können Blätter mit dunkelgrünen und gelben Blasen gesprenkelt erscheinen. Das Virus bewirkt auch, dass sich Blätter kräuseln.

Je nach Lichtverhältnissen, Feuchtigkeit, Nährstoffen und Temperatur variieren die Symptome in Bezug auf Schweregrad und Typ. Das Berühren der infizierten Pflanze und der Umgang mit einer gesunden Pflanze, die möglicherweise einen Riss oder einen Einschnitt aufweist, wodurch das Virus eindringen kann, wird das Virus verbreiten.

Pollen von einer infizierten Pflanze können auch das Virus und Samen von einer erkrankten Pflanze verbreiten Pflanze kann das Virus in ein neues Gebiet bringen. Insekten, die an Pflanzenteilen kauen, können auch die Krankheit befördern.

So behandeln Sie die Tabakmosaik-Krankheit

Bisher wurde keine chemische Behandlung gefunden, die Pflanzen wirksam vor TMV schützt. Tatsächlich hat das Virus in getrockneten Pflanzenteilen bis zu 50 Jahre überlebt. Die beste Kontrolle des Virus ist die Vorbeugung.

Durch die Reduzierung und Beseitigung von Virusquellen und die Verbreitung von Insekten kann das Virus unter Kontrolle gehalten werden. Hygiene ist der Schlüssel zum Erfolg. Gartengeräte sollten sterilisiert bleiben.

Alle kleinen Pflanzen, die das Virus zu haben scheinen, sollten sofort aus dem Garten entfernt werden. Alle abgestorbenen und erkrankten Pflanzenreste sollten ebenfalls entfernt werden, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Darüber hinaus ist es ratsam, das Rauchen während der Arbeit im Garten zu vermeiden, da Tabakprodukte infiziert werden können Dies kann sich von den Händen des Gärtners auf Pflanzen ausbreiten. Die Fruchtfolge ist auch eine wirksame Möglichkeit, Pflanzen vor TMV zu schützen. Virusfreie Pflanzen sollten gekauft werden, um zu verhindern, dass die Krankheit in den Garten gebracht wird.

Was ist Tabakmosaik-Virus: Wie behandelt man Tabakmosaik-Krankheit?

Video: 9 Fragen, die du einem HIV-Positiven Menschen nie stellen würdest ⎢ Auf Klo

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: